Loomis Sayles: Aktienmärkte 2021 - Zykliker und Value-Aktien holen auf

Loomis Sayles: Aktienmärkte 2021 - Zykliker und Value-Aktien holen auf

Die Aktienmärkte haben in diesem Jahr weiter Luft nach oben, schreibt Craig Burelle vom US-amerikanischen Fondsmanager Loomis Sayles in seinem aktuellen Marktkommentar.

06.01.2021 | 11:11 Uhr

Als Treiber sieht er neben dem weiterhin positiven geld- und fiskalpolitischen Umfeld vor allem das weltweit wieder anziehende Wirtschaftswachstum. „Dies ist ein guter Nährboden für weitere Kursgewinne“, so Burelle. Allerdings verlaufe der ökonomische Wachstumspfad regional unterschiedlich. „Wir glauben, dass Chinas Wirtschaft das Produktionsniveau von vor der Coronakrise bereits Anfang bis Mitte 2021 erreichen könnte, gefolgt von den USA im dritten Quartal. Die Eurozone und Japan werden das frühere Produktionsniveau wohl nicht vor dem ersten Quartal 2022 erreichen.“

Insgesamt erwartet Burelle eine breitere und ausgewogenere Rally vor allem bei globalen Aktien. Zyklische Werte dürften wieder aufholen, ebenso wie Value-Aktien. „Der Vorsprung von Growth-Titeln wird in der ersten Hälfte des Jahres spürbar zusammenschrumpfen“, so Burelle. Im Zuge der wirtschaftlichen Erholung rund um den Globus prognostiziert er einen signifikanten Anstieg der Unternehmensgewinne in den kommenden zwölf Monaten.

Weitere Einzelheiten können Sie dem beigefügten PDF entnehmen.

Diesen Beitrag teilen: