KanAm Grund: Bestandsimmobilien in München

Der Halbjahresbericht zum 30.6.2018 LEADING CITIES INVEST präsentiert Ergebnisse prägnant und unterhaltsam. Lesen Sie in den kommenden Tagen die interessantesten Auszüge aus den Inhalten - heute: Die Bestandsimmobilien in München.

18.10.2018 | 10:52 Uhr

Campus E, München

Score München Campus
Score München Campus

Das Objekt befindet sich in der für IT-Unternehmen begehrten Mikrolage im Stadtgebiet Nord-West, einem Standort mit einer Leerstandsrate von nur rund 1,8 %. Die Stadt München ist Hauptmieter in »Campus E« mit dem landeseigenen IT-Dienstleister »it@M«, der sämtliche Obergeschosse angemietet hat. Das Gebäude mit der zentralen Abteilung für Informationstechnik wird auch IT-Rathaus der Landeshauptstadt genannt. 

Im EG wird die Kantine von O2 betrieben. In direkter Nachbarschaft steht der 150 m hohe O2-Tower (Hochhaus Uptown München), der sowohl an BMW als auch O2, den Marktführer im Mobilfunksegment in Deutschland, vermietet ist. Die Vermietungsquote von »Campus E« beträgt 100 %. Die Mietverträge haben eine Laufzeit bis 2023 und sind voll indexiert.  Das siebengeschossige Objekt wurde 2004 erbaut und verfügt über rund 9.200 qm moderne Büroflächen und 87 Stellplätze. Die moderne Aluminium-Glas-Fassade, die mit einer Pinienholzverkleidung akzentuiert ist, verleiht dem Objekt einen lichtdurchlässigen Charakter und macht es besonders attraktiv.  Es ist das erste Objekt des LEADING CITIES INVEST mit einem Wert von über 50 Mio. EUR.

München Campus
München Campus

Lage: 
Georg-Brauchle-Ring 64 – 66; Stadtgebiet Nord-West, bei IT-Unternehmen begehrte Mikrolage

Verkehrsanbindung:
sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr mit U-Bahn und Bus, diverse Autobahnen sind in nur zehn Minuten erreichbar

Nutzung:
Büro,  Kantine

Mieter: 
Hauptmieter ist die Stadt München mit dem landeseigenen IT-Dienstleister »it@M«; im EG wird die Kantine von O2 betrieben

Mietverträge: 
Laufzeiten bis Ende 2023,  voll indexiert

Fertigstellung (Refurbishment): 
2004

Besonderheiten: 
DGNB-Gold-Zertifikat für die Nachhaltigkeit der Immobilie; moderne Aluminium-Glas-Fassade , die mit einer Pinienholzverkleidung akzentuiert ist

München Campus
München Campus
München Campus
München Campus

ACCOR HQ, München-Riem

Score München
Score München

Im November 2016 erwarb der LEADING CITIES INVEST die Verwaltungszentrale der Accor Hotellerie GmbH in München. Das Gebäudeensemble im Stadtteil Riem verfügt über rund 7.600 qm Nutzfläche in einer markanten Gebäudestruktur gleich neben der Einfahrt zur Messestadt Riem. Die Anbindung des Individualverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrs über U- und S-Bahn ist sehr gut. 

Das Gebäudeensemble in der Hanns-Schwindt-Straße 2 – 4 wurde 2001 erbaut und verfügt über eine moderne Eingangshalle als Spitze der beiden gleichschenkeligen Flügelbauten. Diese sind über einen geschlossenen Laubengang durch einen begrünten Innenhof mit dem Pavillon-Gebäude verbunden. Die Flächen verteilen sich auf zwei Untergeschosse, ein Erdgeschoss und drei Obergeschosse. Das Gebäude verfügt über 97 Tiefgaragenstellplätze sowie 18 Stellplätze im Innenhof.

Das gesamte Gebäude ist bis 2021 an die AccorInvest Germany GmbH vermietet. Die französische Hotelunternehmensgruppe betreibt in Deutschland mehr als 330 Hotels verschiedener Marken. Mit einem Umsatz von rund 5,5 Milliarden Euro jährlich und rund 180.000 Mitarbeitern in fast 100 Ländern zählt Accor zu den größten Hotelbetreibern weltweit.

München
München

Lage:
Messestadt Riem, zwischen dem Areal der »Neuen Messe« und dem Gewerbegebiet »Am Mossfeld«

Verkehrsanbindung:
Gute Anbindung an den ÖPNV (U2) sowie den Individualverkehr

Nutzung:
Gewerbe (Büro)

Mieter:
AccorInvest Germany GmbH (Deutschland-Zentrale Accor-Konzern)

Mietverträge:
Laufzeit bis 2021; Verlängerungsoption 1 x 2 Jahre (bis 2023) und 1 x 3 Jahre (bis 2026)

Fertigstellung (Refurbishment):
2001

Besonderheiten:
Markante Architektur; modernes und repräsentatives Gebäudeensemble; flexible Aufteilung in bis zu zehn Mieteinheiten möglich

München
München
München
München

Diesen Beitrag teilen: