Kames Capital: Kommentar zur EZB-Sitzung

Kames Capital: Kommentar zur EZB-Sitzung

Es war Christine Lagardes großer Tag. Die Reaktion der Europäischen Zentralbank auf die Verbreitung des Virus bestand darin, das zu tun, was sie tun konnte, um wirklich effektiv zu sein.

13.03.2020 | 08:36 Uhr

Nick Chatters
Nick Chatters
Nick Chatters, Investmentmanager bei Kames Capital

Nick Chatters, Investmentmanager bei Kames Capital

„Doch sie hat weder die Zinsen gesenkt, noch das Wertpapierkaufprogramm um einen signifikanten Betrag aufgestockt. Warum? Dies würde zwar den Märkten helfen, aber nicht direkt den Unternehmen der zweiten Reihe, die ihre verlorenen Umsätze zurückgewinnen müssen. Die Märkte mögen es nicht, aber die gegenwärtige Aufgabe der EZB besteht nach Aussage von Largarde darin, "chirurgische Unterstützung" für jene anzubieten, denen die EZB tatsächlich bei der Geldpolitik helfen kann".

Diesen Beitrag teilen: