EdR AM: Der Edmond de Rothschild Fund Big Data übertrifft 1 Milliarde Euro an Kapital

EdR AM: Der Edmond de Rothschild Fund Big Data übertrifft 1 Milliarde Euro an Kapital

Der Edmond de Rothschild Fund Big Data hat allein im Jahr 2021 Nettomittelzuflüsse von über 370 Millionen Euro erhalten. Damit hat die Strategie nunmehr ein Gesamtvolumen von knapp 1,2 Milliarden Euro erreicht.

19.01.2022 | 07:05 Uhr

Der von Jacques-Aurélien Marcireau und Xiadong Bao verwaltete Fonds zielt darauf ab, innovative und qualitativ hochwertige Unternehmen weltweit zu identifizieren und auszuwählen, die von den stark wachsenden Anwendungen im Bereich Big Data profitieren. Die Anlagestrategie unterliegt in Bezug auf Sektoren, Regionen und Marktkapitalisierung keinen Beschränkungen. Die Fondsmanager verfolgen einen stark differenzierten Ansatz mit einer themenorientierten Ausrichtung und investieren sektorübergreifend, auch über Tech-Werte hinaus, in das Thema Big Data.

Dieser Erfolg spiegelt das große Interesse der Anleger an diesem Thema sowie die überdurchschnittliche Wertentwicklung des Fonds wider. Seit seiner Auflegung im August 2015 weist er eine durchschnittliche Jahresperformance von +15,3 Prozent gegenüber +13 Prozent für den MSCI World auf.[1]

Die Wertentwicklung und die Volatilität in der Vergangenheit sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung und Volatilität und sind im Laufe der Zeit nicht konstant. Insbesondere können sie unabhängig von Wechselkursschwankungen beeinflusst werden. Die Performancedaten berücksichtigen nicht die bei der Ausgabe und Rücknahme von Anteilen oder Aktien des Fonds erhobenen Provisionen und Gebühren


RECHTLICHE HINWEISE
Januar 2022. Dieses Dokument wird von Edmond de Rothschild Asset Management (France) herausgegeben. Dieses Dokument hat keinen vertraglichen Wert und dient nur zu Informationszwecken. Jegliche Vervielfältigung oder Nutzung des gesamten oder eines Teils des Inhalts ist ohne die Genehmigung der Edmond de Rothschild Gruppe strengstens untersagt.

Der Edmond de Rothschild Fund Big Data ist ein Teilfonds der luxemburgischen SICAV EDR Fund, der in die Kategorie 6 (AE-Anteile) auf einer Skala von 7 eingestuft ist. Dies entspricht der Art der Wertpapiere und den geografischen Regionen, die in den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) aufgeführt sind, die in Österreich, Belgien, Deutschland, der Schweiz, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Portugal und Taiwan zum Vertrieb zugelassen sind. Die von den Fonds getätigten Investitionen unterliegen den Marktentwicklungen und -schwankungen. Für die Anleger besteht das Risiko, dass sie weniger als den investierten Betrag zurückerhalten.
Die nachstehend beschriebenen Risiken sind nicht vollumfänglich. Kapitalverlustrisiko: Die vom Fonds getätigten Anlagen unterliegen Marktentwicklungen und -schwankungen. Aktienrisiko: Der Wert einer Aktie kann sich aufgrund von unternehmensspezifischen Faktoren, aber auch aufgrund exogener, politischer oder wirtschaftlicher Faktoren verändern und sich somit negativ auf den Nettoinventarwert des Fonds auswirken. Währungsrisiko: Das Kapital kann einem Währungsrisiko ausgesetzt sein, wenn die Wertpapiere oder Anlagen, aus denen das Kapital besteht, auf eine andere Währung als die des Fonds lauten. Risiko von Small- und Mid-Caps: Auf diesen Märkten ist das Volumen der börsennotierten Wertpapiere gering, so dass die Marktbewegungen sowohl nach oben als auch nach unten ausgeprägter und schneller sind als bei Aktien mit großer Marktkapitalisierung. Der Nettoinventarwert kann daher schnell und mit großer Amplitude schwanken. Konzentrationsrisiko: Anlagen in bestimmten Wirtschaftssektoren können sich im Falle einer Abwertung der betreffenden Sektoren negativ auf die Wertentwicklung des Fonds auswirken.
Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Abschluss von Geschäften in einer Rechtsordnung dar, in der ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung ungesetzlich ist oder in der die Person, die ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung macht, nicht befugt ist, zu handeln. Dieses Dokument stellt keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung dar und sollte auch nicht als solche ausgelegt werden, oder als Empfehlung, eine Anlage zu kaufen, zu verkaufen oder weiter zu halten. EdRAM haftet nicht für Investitions- oder Desinvestitionsentscheidungen, die auf der Grundlage der in diesem Dokument enthaltenen Informationen getroffen werden. Die vorgestellten Fonds sind möglicherweise in Ihrem Wohnsitzland nicht zum Verkauf zugelassen. Wenn Sie Zweifel daran haben, ob Sie für eine Anlage in einen Fonds in Frage kommen, sollten Sie sich an Ihren üblichen Berater wenden.
Die in dieser Präsentation enthaltenen Zahlen, Kommentare, Prognosen und sonstigen Elemente spiegeln die Meinung von EdRAM über die Märkte und ihre Entwicklung wider, wobei der wirtschaftliche Kontext und die bisher verfügbaren Informationen berücksichtigt werden. Jede Investition ist mit spezifischen Risiken verbunden. Den Anlegern wird daher empfohlen, sich zu vergewissern, dass jede Anlage für ihre persönliche Situation geeignet ist, und gegebenenfalls unabhängigen Rat einzuholen. Darüber hinaus sollten die Anleger die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document - KIID) und/oder jedes andere Dokument, das aufgrund lokaler Vorschriften erforderlich ist, lesen. Dieses Dokument wird vor jeder Zeichnung zur Verfügung gestellt und ist auf der Website www.edmond-de-rothschild.com unter der Registerkarte „Fund Center“ oder auf Anfrage kostenlos erhältlich.
„Edmond de Rothschild Asset Management“ oder „EdRAM“ ist der Handelsname der Vermögensverwaltungsgesellschaften der Edmond de Rothschild Gruppe. Diese Bezeichnung bezieht sich auch auf die Abteilung Asset Management der Edmond de Rothschild Gruppe.

Diesen Beitrag teilen: