UBS ETF: Nachhaltig investieren mit passiven Lösungen

Die UBS ETF lädt zur European Investment Conference zum Thema "Sustainable Investing" ein.

22.08.2018 | 15:19 Uhr

Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst - sowohl in der Gesellschaft als auch bei Anlegern. Investoren legen zunehmend Wert darauf, dass ihre Geldanlage mit diesem Bewusstsein in Einklang steht. Daraus entstanden ist das "Sustainable Investing", das mittlerweile eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, ökologische, soziale und unternehmenskulturelle Prinzipien in die Geldanlage einzubinden. Ziel der Integration dieser sogenannten ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) in den Investmentprozess ist nicht nur ein besseres Risikomanagement sondern auch nachhaltigere und langfristige Erträge, die aus der Weiterentwicklung des globalen Finanzsystems entstehen.

Im Rahmen dieser Veranstaltung befassen wir uns eingehend mit den Vorteilen des nachhaltigen Investierens und legen dabei einen besonderen Fokus auf passive Anlagen.

Das vollständige Programm werden wir Ihnen in Kürze zuschicken. Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Passive & ETF Team


Dag Rodewald

Head Passive & ETF Specialist Sales

Deutschland & Österreich

Tel. +49-69-1369-5115

dag.rodewald@ubs.com


Adrian Breyer

Passive & ETF Specialist Sales

Deutschland & Österreich

Tel. +49-69-1369-5116

adrian.breyer@ubs.com


Henning Kahre

Passive & ETF Specialist Sales

Deutschland & Österreich

Tel. +49-69-1369-5118

henning.kahre@ubs.com

ubs sAVE THE DATE
ubs sAVE THE DATE

Diesen Beitrag teilen: