Regulierung

Regulierung meint hier die Regulierung des Finanzmarktes und bezeichnet daher direkte staatliche Eingriffe. In der Regel geschieht dies zum Vorteil des Anlegers. Beispiele für Regulierung sind die MiFID-Richtlinie, § 34f Gewerbeordnung oder die Versicherungsrichtlinie Solvency II.

News zu Regulierung:

  • 27.03.2017 | 12:03 Uhr

    MiFID II: Die Banken sind spät dran

    Im Januar 2018 tritt die MiFID-II-Richtlinie in Kraft. Den Banken in Deutschland bleibt also nur noch wenig Zeit, um sich darauf vorzubereiten. Eine aktuelle Studie zeigt: Viele Institute hängen hinter dem Zeitplan her. Lange To-Do-Listen mit unerledigten Punkten legen Planungsfehler offen.

    MiFID Banken Regulierung

  • 17.03.2017 | 13:12 Uhr

    Sparkasse KölnBonn: Besser als befürchtet

    Deutschlands zweitgrößte Sparkasse verbucht 2016 zurückgehende Gewinne. Dennoch fällt das Ergebnis vor Steuern besser aus als erwartet. Die Digitalisierung soll Teile des Filialnetzes ersetzen.

    Technologie Banken Digital Business Regulierung

  • 14.03.2017 | 15:09 Uhr

    EU-Kommission macht neuen Vorschlag zur Priips-Verordnung

    Nachdem die Vorschläge zum Verbraucherschutz bei komplexen Anlageprodukten gescheitert waren, hat die EU-Kommission einen neuen Entwurf zur Umsetzung der Priips-Verordnung vorgelegt. Anleger sollen mit den geplanten Basisinformationsblättern künftig detaillierter über Anlagerisiken aufgeklärt werden.

    Anleger EU-Kommission Regulierung

  • 24.02.2017 | 14:27 Uhr

    Die BaFin greift durch

    Schummeln wird für Finanzdienstleister teurer. Beim Durchblättern des nun veröffentlichten WpHG-Bußgeldkatalogs wird klar: Die BaFin kann bei Verstößen gegen das Wertpapierhandelsgesetz deutlich höhere Sanktionen verhängen.

    Regulierung

  • 23.02.2017 | 16:18 Uhr

    Der graue Kapitalmarkt lebt

    Totgesagte leben länger. Das gilt auch für den grauen Kapitalmarkt. Denn seit Einführung des KAGB werden zwar Alternative Investmentfonds streng reguliert. Doch das Gesetz hat die Tür offen gelassen für sogenannte Vermögensanlagen. Diese unregulierten Fonds werden mittlerweile häufiger emittiert als Publikums-AIF.

    Anlageberatung Investmentfonds AIFM Anlagestrategie Regulierung Geldanlagen

  • 22.02.2017 | 16:22 Uhr

    BVI fordert von Politikern mehr Unterstützung für Fonds

    Der deutsche Fondsverband appelliert im Wahljahr an die Politik, den Vermögensaufbau mit Investmentfonds zu fördern anstatt zu behindern. Der BVI bezieht dabei klar Position: Fonds seien kein Systemrisiko, die betriebliche Altersvorsorge solle nachgebessert werden - und die Politik solle den Finanzplatz Frankfurt stärken und nicht schwächen.

    Investmentfonds Altersvorsorge Regulierung Politik

  • 21.02.2017 | 10:41 Uhr

    Finanzstabilitätsrat sorgt sich um Asset-Management

    Der Finanzstabilitätsrat FSB (Financial Stability Board) macht sich aktuell Sorgen um strukturelle Risiken im Asset-Management. Nun hat die internationale Organisation, in der die Notenbanken, Aufsichtsbehörden und Finanzministerien der G20 Länder vertreten sind, 14 Empfehlungen zur Reduzierung dieser Risiken ausgesprochen.

    Asset Management Regulierung

  • 20.02.2017 | 14:22 Uhr

    IDD: Widerstand wird stärker

    Mitte Januar passierte der vom Wirtschaftsministerium vorgeschlagenen Entwurf zur Umsetzung der europäischen Versicherungsrichtlinie, IDD, das Bundeskabinett. Seitdem reißt der Strom an Kritik nicht ab. Nun legt der VSAV nach.

    Regulierung Versicherungen

  • 17.02.2017 | 16:17 Uhr

    Friedhof der Index-Kuschler

    Die europäische Finanzmarktaufsicht ESMA hat vor einiger Zeit angekündigt, gegen Fonds vorgehen zu wollen, die aktiv gemanagt werden, tatsächlich aber nur einen Index abbilden. Verbraucherschützer nennen nun die vermeintlichen Übeltäter beim Namen und fordern mehr Transparenz.

    Anlageberatung Asset Management Investmentfonds Regulierung

  • 16.02.2017 | 10:40 Uhr

    Demotivierte Investmentprofis

    Mehr als die Hälfte der Investmentspezialisten hat sich bei ihrem Karrierebeginn für die Finanzmärkte begeistert. Nur noch 15 Prozent geben an, dass sie ihren Kunden dabei helfen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen. Das führt auch bei vielen Kunden zu Frustration. Nun soll eine neue Kennzahl dabei helfen, den Trend zu drehen: Phi.

    Anlageberatung Anlagestrategie Regulierung Geldanlagen