Rohstoffe

Rohstoffe sind natürliche Ressourcen, die eine eigene Anlageklasse darstellen. Eine Investition in Rohstoffe (Commodities) erfolgt meist nicht in physische Bestände sondern in Termingeschäfte auf Rohstoffe oder börsengehandelte Exchange Traded Commodities (ETCs). Grundsätzlich werden bei Rohstoff-Investments vier große Gruppen unterschieden: Agrarrohstoffe, Edelmetalle, Industriemetalle und Energie-Rohstoffe.

News zu Rohstoffe:

  • 11.08.2017 | 08:30 Uhr

    ERIG: "Gold, Kupfer, Öl und Lithium vor neuem Hype?"

    Jahrelang hat es die Industrie versäumt, in neue Projekte und Exploration zu investieren. Nun zeichnen sich erste Engpässe in der Rohstoffförderung bei steigender Nachfrage ab.

    Webinar Rohstoffe

  • 01.08.2017 | 10:01 Uhr

    Swisscanto: Rohstoffpreise sind langfristig zu tief

    Das Risiko breit zu streuen ist angesichts unseres schnelllebigen Nachrichtenzeitalters wichtiger denn je für eine langfristig erfolgreiche Kapitalanlage. Dem Investieren in Rohstoffe kommt dabei, als Aktien und Anleihen begleitende Anlageklasse, eine entscheidende Aufgabe zu.

    Rohstoffe

  • 27.07.2017 | 16:11 Uhr

    ETF Securities: Anleger schichten weiter in zyklische Vermögenswerte um

    Die Anleger reduzierten ihre defensiven Positionen bei Gold und Edelmetallkörben zugunsten von Engagements bei Technologieaktien, Industriemetallen und Rohstoffwährungskörben. Die Mittelflüsse in ETFs mit Bezug zu den Themen Robotik und Cybersicherheit waren so hoch wie seit fünf bzw. drei Wochen nicht mehr.

    Asset Management Aktien Asset-Allocation Edelmetalle ETF Gold Rohstoffe

  • 26.07.2017 | 08:30 Uhr

    BakerSteel: Gelegenheit für antizyklische Goldkäufe?

    Beim letzten Mal, als die netto-spekulativen Positionen von physischem Gold so niedrig waren wie aktuell, markierten sie einen Boden für den Goldsektor und den Beginn einer Rally bei Gold und Goldminen.

    Asset Management Asset-Allocation Edelmetalle Gold Rohstoffe

  • 25.07.2017 | 13:32 Uhr

    Schroders: Renditen im Rückblick: Geschichtsstunde für Anleger

    Diese Grafik zeigt die Anlageklassen mit der besten und schlechtesten jährlichen Wertentwicklung seit 2003 und verdeutlicht, warum es wichtig ist, dass Sie Ihre Anlagen diversifizieren.

    Aktien Renten Rohstoffe

  • 13.07.2017 | 10:22 Uhr

    ETF Securities: Industriemetalle übergewichten, Energie untergewichten

    Für das dritte Quartal 2017 empfiehlt sich, die Allokation in US-Standardwerten und französischen Aktien anzuheben und Schwellenmarktaktien weitgehend unterzugewichten. Das antizyklische Modell von ETF-Securities rät dazu, Rohstoffe und Energie unter- und Industriemetalle, Edelmetalle und Lebendvieh überzugewichten.

    Rohstoffe

  • 10.07.2017 | 10:11 Uhr

    Swisscanto: Wasser bestimmt die Welt

    Ist Wasser das neue Gold? Ein Interview mit Gerhard Wagner, Leiter Team ESG-Solutions, Swisscanto Invest über die Investmentchancen in der Wasserindustrie.

    Nachhaltigkeit Zukunft Rohstoffe

  • 07.07.2017 | 16:26 Uhr

    ETF Securities: Gold im Kreuzfeuer der Zinsfalken

    Gold-ETPs verzeichneten hohe Abflüsse, da mit einer Normalisierung der Geldpolitik gerechnet wird. Positive Überraschung der chinesischen Fertigung stützte die Nachfrage nach Industriemetall-ETPs. Temporäre Faktoren verliehen den Rohölpreisen Auftrieb und sorgten bei Rohöl-ETPs für Zuflüsse.

    Asset Management Aktien Asset-Allocation ETF Gold Rohstoffe

  • 04.07.2017 | 13:38 Uhr

    ETF Securities: Gold im Kreuzfeuer der Zinsfalken der Notenbanken

    Gold-ETPs verzeichneten hohe Abflüsse, da mit einer Normalisierung der Geldpolitik gerechnet wird. Die chinesischen Fertigung überrascht positiv und stützte die Nachfrage nach Industriemetall-ETPs. Temporäre Faktoren treiben den Rohölpreisen nach oben und sorgen bei Rohöl-ETPs für Zuflüsse - Der wöchentliche Rohstoff-Überblick.

    Aktien Erdöl Gold Rohstoffe

  • 28.06.2017 | 15:02 Uhr

    Moventum: Freie Bahn für Macron

    Auch in der zweiten Runde der französischen Parlamentswahlen konnte sich der Europabefürworter Emmanuel Macron durchsetzen und eine absolute Mehrheit in der Nationalversammlung gewinnen. Diese Entspannung der politischen Lage in Frankreich trägt weiter zum positiven konjunkturellen Umfeld der Eurozone bei.

    Marktausblick Aktien Erdöl Marktfaktoren Rentenmarkt Rohstoffe