Zinsen

Zinsen sind das Entgelt, das der Schuldner dem Gläubiger für vorübergehend überlassenes Kapital zahlt. Hier sind zudem die Leitzinsen gemeint, die von den Zentralbanken festgelegt werden.

News zu Zinsen:

  • 15.01.2018 | 16:21 Uhr

    Robeco: "Schluss mit dem Gejammer über die US-Zinsstrukturkurve!"

    Befürchtungen, dass eine invertierte Zinsstrukturkurve in den USA eine Rezession ankündigt, sind völlig unangebracht. Warum die abflachende Kurve, die die Renditeunterschiede zwischen Staatsanleihen mit kürzeren und längeren Laufzeiten anzeigt, kein schlechtes Omen ist – und welche Rolle die US-Notenbanker dabei spielen.

    Zinsen

  • 19.12.2017 | 10:15 Uhr

    BNP Paribas AM: Busiest week of the year for Central Banks

    It felt like earnings season for Central Banks last week. No fewer than 20 central banks around the world deliberated on interest rates last week, with December 14 singlehandedly the busiest day for governing banks. The outcome: more of the same!

    Zentralbank Zinsen

  • 13.12.2017 | 09:47 Uhr

    Schroders: Die Abflachung der Renditekurve

    Viele Anleger fürchten die Abflachung der Renditekurve in den USA, da sie auf ein Umfeld mit niedrigem Wachstum hindeutet. Wir glauben allerdings, dass die quantitative Straffung der US-Notenbank beispiellose Auswirkungen auf den Anleihemarkt in den USA haben wird, genauso wie es bei der quantitativen Lockerung der Fall war.

    FED Zinsen

  • 29.11.2017 | 11:35 Uhr

    Hüfner: Probleme einer flacheren Zinskurve

    Kluge Leute kommen immer wieder auf kluge Gedanken. Bei der Zinsstruktur liegen sie aber falsch.

    Zinsen

  • 23.11.2017 | 10:35 Uhr

    Bond Vigliantes: Vorsicht vor dem Ende des Libor

    Die Konsequenzen, die das Ende des Libor haben wird, sind ungewiss – nicht nur mit Blick auf die Frage, wie Libor-Sätze ersetzt werden, sondern auch wodurch sie ersetzt werden, meint David Covey, Financial Institutions Analyst, M&G Fixed Income Team.

    Zentralbank Zinsen

  • 06.11.2017 | 10:11 Uhr

    NN IP: Flexibilität mit Alternative Credit

    Durch eine stärkere Ausrichtung auf Alternative Credit / Private Debt könnten Anleger ihre Fixed Income Portfolios vor steigenden Zinsen schützen, wenn die westlichen Regierungen ihre Geldpolitik normalisieren. Petra Stassen-van Lochem, Client Portfolio Manager Alternative Credit erläutert zwei Szenarien.

    Zinsen Immobilien

  • 20.10.2017 | 16:11 Uhr

    Metzler: EZB plant Schritte zur Normalisierung der Geldpolitik

    Die Europäische Zentralbank plant offensichtlich, das QE-Programm zu reduzieren. Damit würde sie die Weichen für eine Normalisierung der Geldpolitik stellen, so Edgar Walk, Chefvolkswirt Metzler Asset Management. Die US-Notenbank dürfte an ihren Zinserhöhungsabsichten im Dezember festhalten.

    Zinsen Volkswirtschaft

  • 18.10.2017 | 12:03 Uhr

    KFM: Unternehmensanleihen - die letzten Zinsoasen

    Die Zinsen sind faktisch abgeschafft. Aber es gibt noch Zinsoasen, in denen man attraktive Renditen findet. Anleihen mit dem Potenzial einer Bonitätsverbesserung stehen hierbei im Fokus. Sie sind Investments mit dem Charme des Besonderen.

    Unternehmensanleihen Zinsen

  • 12.10.2017 | 09:57 Uhr

    Natixis: Wie geht es weiter mit der Zinspolitik der Fed?

    Auf den ersten Blick verlief das Treffen erwartungsgemäß. Die Fed hat die Leitzinsen unverändert gelassen, und der Bilanzabbau wird im weiteren Verlauf dieses Monats beginnen. Man muss der Fed zugutehalten, dass sie ihre Politik vorausschauend kommuniziert, um die Volatilität zu minimieren.

    Zinsen Volkswirtschaft

  • 11.08.2017 | 16:24 Uhr

    Metzler: Über Zinsen und Schulden

    Sorgen niedrige Zinsen für steigende Schulden, oder gilt der umgekehrte Zusammenhang?

    Zinsen