Fondsinfos

Portrait


Robeco wurde 1929 in Rotterdam gegründet. Zur Robeco Groep N.V. gehören mehrere spezialisierte Asset-Management-Einheiten (Robeco, Boston Partners, Transtrend, RobecoSAM, Harbor Capital Advisors oder Canara Robeco). Diese befinden sich an mehreren Standorten in Europa, den USA und Asien. Im Bereich quantitativer Anlagestrategien ist es Robeco gelungen, ein führendes Analysten- und Portfolio Management-Team zu etablieren, das Wissenschaft und Praxis miteinander verbindet und die akademische Debatte zum Thema Factor Investing mit regelmäßigen Research-Publikationen maßgeblich aktiv mitgestaltet. Das Know-How des „Quant-Teams“ findet sich in zahlreichen Anlagestrategien im Bereich Aktien, Renten und Alternatives wieder.

Zahlen und Fakten

  • Robeco verwaltet ein Gesamtvermögen von 152 Mrd. EUR (Stand 30. September 2017).
  • Seit 1930 investieren wir in den Schwellenländern.
  • Seit 1998 entwickeln wir hoch rentierliche Anlagestrategien.
  • 91 Mrd. EUR werden in Strategien verwaltet, die ESG-Kriterien berücksichtigen (Stand 30. Juni 2017).
  • 49 Mrd. EUR werden auf Basis quantitativer Modelle verwaltet (Stand 30. September 2017).
  • In 15 Niederlassungen auf der ganzen Welt beschäftigen wir 869 Mitarbeiter.

Robeco in Deutschland

In Deutschland ist Robeco bereits seit 2002 mit einer Niederlassung vertreten.

Alle Frankfurter Robeco-Mitarbeiter verfügen über vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Finanzdisziplinen; dazu zählen neben Asset Management auch Fixed Income, Equities, IPOs und Immobilieninvestments. So können wir Ihnen kurzfristig für Publikums- und Spezialfondslösungen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Kontakt

Portrait