PartnerLOUNGE Keynote Insights – Deep Dive: Bakkafrost

PartnerLOUNGE Keynote Insights – Deep Dive: Bakkafrost

Deep Dive: Bakkafrost! In den aktuellen Keynote Insights erfahren Sie, was ein Lachsproduzent auf den Färöer-Inseln zu einem attraktiven Unternehmen für den Keynote Equity Opportunities Fund macht. Lesen Sie mehr!

13.01.2022 | 11:39 Uhr

KEYNOTE INSIGHTS

Deep Dive: Bakkafrost

Die weltweite Nachfrage nach Fisch steigt kontinuierlich, aber wegen der Überfischung der Weltmeere gehen die Wildbestände stark zurück. Das begrenzte Angebot hat zu einem starken Wachstum der Zuchtindustrie vor allem bei Lachs geführt. Aber viele Lachsfarmen schaffen mehr Probleme als sie lösen. Bakkafrost, der führende Lachsproduzent auf den Färöer-Inseln, nutzt die Einzigartikeit des Ökosystems und die regulatorischen Vorschriften, die eine nachhaltige Zucht ermöglichen, um ein Unternehmen zu schaffen, das dauerhafte und nicht-replizierbare Wettbewerbsvorteile besitzt.

Lesen Sie jetzt die vollständigen Keynote Insights.

Zum Artikel (hier klicken)

Zur Fondswebseite (hier klicken)

Disclaimer: Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an Kunden der Kundengruppe „Professionelle Kunden“ gem. § 31 a Abs. 2 WpHG und / oder „Geeignete Gegenparteien“ gem. § 31 a Abs. 4 WpHG und ist nicht für Privatkunden bestimmt. Die Verteilung an Privatkunden ist nicht beabsichtigt. Es dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Finanzanalyse im Sinne des §34b WpHG, keine Anlageberatung, Anlageempfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Historische Wertentwicklungen lassen keine Rückschlüsse auf ähnliche Entwicklungen in der Zukunft zu. Diese sind nicht prognostizierbar. Alleinige Grundlage für den Anteilerwerb sind die Verkaufsunterlagen zum Sondervermögen. Verkaufsunterlagen zu allen Sondervermögen der Universal Investment sind kostenlos bei Ihrem Berater / Vermittler, der zuständigen Depotbank oder bei Universal-Investment unter www.universal-investment.de erhältlich. Alle angegebenen Daten sind vorbehaltlich der Prüfung durch die Wirtschaftsprüfer zu den jeweiligen Berichtsterminen. Die Ausführungen gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Für die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen übernimmt Greiff capital management AG keine Gewähr. Änderungen vorbehalten. Quellen: Bloomberg, eigene Berechnungen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Diesen Beitrag teilen: