• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Neuberger Berman Asset Management Ireland Limited, German Branch
  • Comgest Deutschland GmbH
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • BLI - Banque de Luxembourg Investments S.A.
  • Janus Henderson Investors
  • SwissLife
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • AXA Investment Managers Deutschland GmbH
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Rothschild & Co Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Sind russische Aktienfonds jetzt ein Kauf?

Sollte Anleger jetzt antizyklisch in russische Aktien einsteigen? Denn in den vergangenen zwölf Monaten lagen die entsprechenden Fonds und ETFs im Minus. Was Berater darüber wissen sollten.

26.10.2020 | 13:13 Uhr von «Ralf Ferken»

Investment Case

Aus Makro-Sicht spricht derzeit wenig für russische Aktien. „Die derzeitige Wirtschaftskrise stellt insbesondere für die privaten kleinen und mittleren Unternehmen in Russland eine Herausforderung dar“, sagt Deka-Volkswirtin Daria Orlova. „Es ist wahrscheinlich, dass die Wirtschaft nach der Corona-Rezession noch stärker staatlich kontrolliert wird.“

Zudem leide der russische Staatshaushalt unter dem Rückgang der Ölpreise und der Ölproduktion sowie dem Konjunktureinbruch. „Dank der konservativen Fiskalpolitik der Vergangenheit verfügt Russland aber über Puffer in Höhe von circa neun Prozent des BIP, der zur Deckung des Budgetdefizits verwendet werden kann“, sagt Orlova.

Zudem neigt der russische Rubel zur Schwäche, so dass Anlegern Wechselkursverluste drohen.

Gemessen an den gängigen Kennziffern sind russische Aktien jedoch deutlich günstiger bewertet als die Aktien im MSCI Emerging Markets Index.

Kennziffer MSCI Russia Index MSCI Emerging Markets Index
Kurs-Gewinn-Verhältnis 10,9 14,4
Kurs-Buchwert-Verhältnis 0,9 1,8
Dividendenrendite (in %) 7,4 2,4
Stichtag: 30.09.2020; Quelle: MSCI

Branchen-Mix

Der MSCI Russia Index enthält 23 Einzelwerte, die zu über 90 Prozent auf die Branchen Energie, Grundstoffe, Finanzen und Kommunikationsdienste entfallen. Andere Branchen – darunter Gesundheit und IT – fehlen dagegen im MSCI Russia Index.

Kennziffer MSCI Russia Index MSCI Emerging Markets Index Differenz
Energie 43,2% 5,4% 37,7%
Grundstoffe 19,7% 6,9% 12,8%
Finanzwerte 18,5% 17,2% 1,3%
Kommunikationsdienste 12,2% 12,7% -0,5%
Versorger 1,4% 2,0% -0,6%
Nichtzyklische Konsumgüter 5,1% 6,1% -1,0%
Immobilien 0,0% 2,4% -2,4%
Gesundheit 0,0% 4,3% -4,3%
Industrie 0,0% 4,4% -4,4%
IT 0,0% 18,5% -18,5%
Zyklische Konsumgüter 0,0% 20,2% -20,2%
Stichtag: 30.09.2020; Quelle: MSCI


Performance

In den vergangenen zwölf Monaten rutschten Fonds und ETFs für russische Aktien in die roten Zahlen. Immerhin erzielten einige Produkte in den vergangenen zehn Jahren positive Renditen, die meist allerdings recht schmal ausfielen – und zudem mit vergleichsweise hohen Kursschwankungen verbunden waren.

Name (Auswahl) Perf. 10 Jahre p.a. Volatilität 10 Jahre Sharpe Ratio 10 Jahre ISIN
Danske Invest Russia 3,2% 24,2% 0,13 LU0495011024
BNP Paribas Russia Equity Classic Cap 3,1% 22,4% 0,14 LU0823431720
DWS Russia 2,6% 23,5% 0,11 LU0146864797
Pictet Russian Equities 2,3% 25,6% 0,09 LU0338482267
SEB Russia Fund 2,2% 23,7% 0,09 LU0273119544
Raiffeisen-Russland-Aktien 2,1% 24,8% 0,09 AT0000A07FS1
iShares MSCI Russia ADR/GDR ETF 1,2% 25,4% 0,05 IE00B5V87390
Xtrackers MSCI Russia Capped Swap ETF 1,1% 24,7% 0,05 LU0322252502
Lyxor MSCI Russia ETF 1,1% 24,7% 0,04 LU1923627092
HSBC GIF Russia Equity 1,1% 24,6% 0,04 LU0329931090
UBS Equity Russia 0,8% 23,6% 0,03 LU0246274897
JPMorgan Russia Fund 0,3% 23,1% 0,01 LU0225506756
Aberdeen Standard Russian Equity Fund 0,2% 23,9% 0,01 LU0505785260
East Capital Russian Fund -0,3% 25,6% -0,01 SE0000777708
ERSTE Stock Russia -0,5% 25,7% -0,02 AT0000A05SA6
East Capital (Lux) - Russian Fund A EUR -0,5% 25,4% -0,02 LU0272828905
Invesco RDX ETF -2,2% 25,5% -0,09 IE00B5NDLN01
Stichtag: 30.09.2020, Quelle: FVBS professional



Fazit

Russische Aktien gelten aufgrund ihrer günstigen Bewertung als ewige Hoffnung, die sie bislang aber nie einlösen konnten. Zudem leidet das Land unter einem politischen Malus und scheint unfähig zu wirtschaftlichen Reformen. ESG-affine Anleger meiden russische Aktien ohnehin.

Diesen Beitrag teilen: