• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Metzler Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA

Mehr Geld ist wichtiger als Glück

Ein hohes Gehalt ist sicher kein Garant für Glück, allerdings erleichtert es das Leben. Für die Deutschen scheint es besonders wichtig zu sein, dass ihre Arbeit gut entlohnt wird.

06.09.2019 | 07:35 Uhr von «Simone Gröneweg»

Sie sind sogar mehr an einem höheren Gehalt interessiert als Menschen aus anderen Ländern, ergab eine Umfrage des Softwareanbieters Wrike.

Das Unternehmen wollte herausfinden, wie glücklich Arbeitnehmer in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den USA sind und welche Rolle dabei die Vergütung ihrer Arbeitsleistung spielt. Dazu befragte es über 4000 Arbeitnehmer, etwa 1000 stammen aus Deutschland. Das bemerkenswerte Fazit der Umfrage: Den Deutschen sind das Gehalt und die damit einhergehende Sicherheit wichtiger als die persönliche Erfüllung im Job. Anders in den Vereinigten Staaten: Von den dort Befragten gab die Mehrheit (58 Prozent) an, schon einmal einen Job angenommen zu haben, bei dem das Gehalt geringer, das erlebte Glück dabei dafür aber größer war.

In Großbritannien erklärten immerhin 54 Prozent, dass sie das schon einmal gemacht hätten (vergleiche Grafik). Ganz anders fielen die Ergebnisse in Frankreich und Deutschland aus. Für Arbeitnehmer aus diesen Ländern ist solch ein Tausch offenbar wenig attraktiv. Die Befragten verneinten diese Frage jedenfalls größtenteils. Das persönliche Glück im Job spielt dort offenbar eine geringere Rolle. Nicht nur den Deutschen, sondern auch den Franzosen ist wichtiger, dass das monatliche Salär hoch ausfällt.

Umfrage
Umfrage
Umfrage Glück Geld

Quelle: €uro am Sonntag

Diesen Beitrag teilen: