Portrait

Aberdeen Standard Investments ist einer der führenden aktiven Asset Manager der Welt. Unser Ziel ist es, Investoren auf der ganzen Welt zu helfen, Ihre Anlageziele zu erreichen und die Breite ihres Anlagespektrums zu erweitern.

Mit mehr als 1.000 Anlagespezialisten an über 40 global vernetzten Standorten verwalten wir ein Vermögen von 501,2 Mrd. EUR*.

Dank dieser Größe, breit gefächerter Anlagekompetenz und dem tiefgehenden, hauseigenen Research sind wir in der Lage, institutionellen und privaten Anlegern eine große Bandbreite an Lösungen mit Aktien und Anleihen aus Industrie- und Schwellenländern, Immobilien und Private Markets sowie integrierte Multi-Asset-Strategien bereitzustellen. Dabei bilden ökologische, soziale und Governance-Überlegungen (ESG) ein zentrales Element all unserer Anlageentscheidungen. Durch aktives Engagement mit den Unternehmen, in die wir investieren, unterhalten wir Beziehungen, die uns helfen, deren Risiken und Chancen zu verstehen und ihre Geschäftspraktiken positiv zu beeinflussen, um so eine entscheidende Rolle bei der Förderung positiver gesellschaftlicher und ökologischer Veränderungen zu spielen.

Wir bekennen uns deutlich zu einem aktiven Investmentansatz und handeln aus starker Überzeugung heraus als langfristige Anleger. Dabei sind wir bestrebt, das Wertpotenzial der Anlagen unserer Kunden auf lange Sicht erfolgreich auszuschöpfen. Unserer Meinung nach sind ein teamorientierter Ansatz und die Zusammenarbeit auf Ebene der Investmentmanager sowie über die verschiedenen Anlageklassen hinweg ausschlaggebend, um nachhaltige und robuste Anlagerenditen zu erzielen.

In Deutschland sind wir durch die Aberdeen Standard Investments Deutschland AG vertreten, die eine Lizenz als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) besitzt und Mitglied im Bundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI) ist.


*Stand: 30. Juni 2020