EU

EU steht für Europäische Union. Sie ist ein Staatenverbund von derzeit 21 europäische Staaten, der wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich nahezu identische Werte vertritt.

News zu EU:

  • 28.08.2017 | 12:35 Uhr

    Edmond de Rothschild: Die EU - ein Erfolg, den niemand sieht?

    Vor wenigen Monaten hat die Europäische Union den 60. Jahrestag der Römischen Verträge gefeiert. Der Festakt stand unter dem Eindruck schwindender Zustimmungswerte für die Staatengemeinschaft, welche die Erfolge der letzten 60 Jahre überschatteten. Für dieses Jahr zeichnet sich einer Studie zufolge ein Stimmungsumschwung ab.

    EU

  • 22.05.2017 | 14:50 Uhr

    Ifo-Institut: Wie Deutschland mit Emmanuel Macron die Eurozone reformieren kann

    Die Freude über Macrons Wahlsieg war in ganz Europa spürbar, dabei laufen dessen Pläne zur EU-Reform nicht in allen Punkten konform mit deutschen Interessen. Wird Deutschland künftig an den Rand gedrängt?

    Finanzaufsicht EU Europäisches Parlament Politik

  • 16.05.2017 | 12:39 Uhr

    Henderson: ​Property may be out of fashion, but not out of return potential

    Guy Barnard, Co-Head of Global Property Equities and Pan European property equities manager, provides an update on the European property market, his current views and where he believes the best value opportunities exist.

    EU Volkswirtschaften Wirtschaftswachstum Politik

  • 11.05.2017 | 13:51 Uhr

    Investment-Chef setzt auf Short-Positionen bei britischen Anleihen

    Brexit-Folgen andersrum: Der Investmentdirektor einer schweizerischen KVG reagiert u.a. auf die gestrigen Beschlüsse der Bank of England. Für ihn sind jetzt Staatsanleihen des Vereinigten Königreichs als Short-Positionen besonders attraktiv.

    EU Euro Staatsanleihen

  • 12.04.2017 | 09:40 Uhr

    M&G Investments: Eurobonds - eine Anleihe für alle?

    2016 tendierten die Risikoaufschläge für Anleihen aus den Peripheriestaaten der Eurozone nach oben. Ob damit auch der Ruf nach Eurobonds wieder lauter wird, beantwortet Dr. Wolfgang Bauer, Anleihenexperte bei M&G Investments.

    Bonds EU Politik

  • 31.03.2017 | 13:21 Uhr

    Nataxis: Triggering Article 50

    On March 29, British Prime Minister Theresa May will formally invoke Article 50 of the Lisbon Treaty, signaling the official start of the withdrawal process from the European Union (EU). In this note, we’ll look at the longer-term macro and portfolio implications of the UK’s withdrawal from the EU.

    Einigung im Euroraum EU

  • 30.03.2017 | 10:42 Uhr

    WisdomTree: Dafür sorgt Artikel 50: Unsicherheit und neue Risiken

    Bald wird mit den Brexit-Verhandlungen begonnen. Während die Regierung um Theresa May auf ein vorteilhaftes Abkommen hofft, sind britische einheimische Werte durch die vor uns liegende makroökonomische Unsicherheit dem höchsten Risiko ausgesetzt.

    EU Europäisches Parlament

  • 20.06.2016 | 10:04 Uhr

    Robeco: Polls UK referendum point to Brexit

    The main theme for this week was the UK referendum. Since the Leave camp is currently in the lead according to the polls, the market was in risk-off mode.

    Banken EU Währung Volkswirtschaft

  • 02.06.2016 | 15:17 Uhr

    Natixis: Brexit könnte Paradigmenwechsel auslösen

    Da sich Brexit-Befürworter und -Gegner immer hitzigere Debatten liefern, haben Experten von Natixis Asset Management die volkswirtschaftlichen Auswirkungen beider Optionen sowie deren Folgen für die Finanzmärkte untersucht.

    EU Eurokrise Volkswirtschaft

  • 28.04.2016 | 12:18 Uhr

    Fuest zu Brexit: „Deutschland hat mehr zu verlieren als zu gewinnen“

    Der Tag der Entscheidung naht: Am 23. Juni 2016 bestimmen die Briten über den Verbleib in der EU. Besonders aus deutscher Sicht wären die Konsequenzen gravierend, so die Meinung von Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts.

    EU Volkswirtschaft