Research

  • 22.06.2017 | 09:23

    Hüfner: Inflation auf dem Rückzug?

    Die Prognosen der Europäischen Zentralbank zur Inflationsentwicklung in den kommenden Jahren sind nicht überzeugend. Das alte Gesetz von Angebot und Nachfrage gilt nach wie vor.

  • 14.06.2017 | 16:41

    Hüfner: Comeback der Dritten Welt

    Ein neuer Stern ist auf der Bühne der Weltwirtschaft aufgetaucht. Zehn Jahre standen die Schwellen- und Entwicklungsländer im Hintergrund. Jetzt plötzlich dreht sich die Lage. Die Dritte Welt meldet sich zurück.

  • 07.06.2017 | 15:10

    Hüfner: Von Reflation zu Division Trades

    Die Hoffnungen auf ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum in den USA verflüchtigen sich erst einmal. Die politischen Spannungen im transatlantischen Verhältnis nehmen zu. Was bedeutete ein Auseinanderdriften der Wirtschaftsräume?

  • 07.06.2017 | 14:45

    Bond Vigilantes: Das Indikations-Problem der US-Stundenlöhne und seine Folgen

    Das Lohnniveau gilt als Indikator wirtschaftlichen Aufschwungs. Es tendiert seitwärts. Welche Wachstumsrate würde der Fed Zuversicht geben, dass der Arbeitsmarkt und der Ausblick für den Konsum stark genug für den nächste Zinsschritt sind?

  • 01.06.2017 | 09:11

    Hüfner: Würden Sie heute eine 100-jährige Mexiko-Anleihe kaufen?

    Anleihen mit längeren Laufzeiten haben einen Aufschwung erfahren. Sowohl für Emittenten als auch für Anleger gibt es gute Gründe für solche Papiere. Der Trend zu längeren Laufzeiten erhöht die Stabilität des Finanzsystems. Es gibt aber auch Nachteile.

  • 26.05.2017 | 12:07

    Hüfner: Die Zukunft der "Goldilocks"-Konjunktur

    Der ifo-Geschäftsklimaindex ist noch einmal gestiegen. Wird die gute Konjunktur nie enden?

  • 22.05.2017 | 14:50

    Ifo-Institut: Wie Deutschland mit Emmanuel Macron die Eurozone reformieren kann

    Die Freude über Macrons Wahlsieg war in ganz Europa spürbar, dabei laufen dessen Pläne zur EU-Reform nicht in allen Punkten konform mit deutschen Interessen. Wird Deutschland künftig an den Rand gedrängt?

  • 19.05.2017 | 13:29

    Zahlungsverkehr der Zukunft: Bar oder bargeldlos?

    Niedrigzinsen und Ordnungsgedanken rechtfertigen die Abschaffung des Bargelds genauso wenig wie der technische Fortschritt. Das meint Yves Mersch, Mitglied des Direktoriums der EZB.

  • 18.05.2017 | 09:32

    Hüfner: Trügerische Ruhe am Bondmarkt

    Die Kapitalmärkte geben immer wieder Rätsel auf. Warum wirkt sich die Verringerung der Wertpapierkäufe der EZB seit Anfang April nicht auf die Zinsen aus?

  • 17.05.2017 | 11:01

    Bond Vigilantes: Welche Anleihen profitierten vom Ankaufprogramm der EZB?

    Durch das endende Programm zum Ankauf von Wertpapieren durch die EZB dürfte sich die Angebot-und-Nachfrage-Dynamik für einige Emittenten aller Wahrscheinlichkeit nach verschlechtern, was zu einer potenziellen Underperformance führen könnte.

REALTIME-INDIKATIONEN

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading