2013-12-04 13:09

Threadneedle-Webkonferenz zum Marktausblick 2014 am Freitag, 6. Dezember

Aktien haben sich seit Beginn 2013 erfreulich gut entwickelt. Allerdings schwächte sich diese Dynamik in jüngster Zeit ab, da Anleger befürchten, die US-Notenbank könne sich von ihrer expansiven Geldpolitik abwenden. Ähnlich dürftig schnitten die Staatsanleihen der Kernländer in den vergangenen Wochen ab, was ebenfalls auf die Sorge zurückzuführen war, die US-Notenbank könne ihre Ankäufe von Anleihen reduzieren.

Seien Sie dabei, wenn Mark Burgess, CIO, Jim Cielinski, Head of Fixed Income, und Leigh Harrison, Head of Equities, am Freitag, 6. Dezember, ab 10.30 Uhr (MEZ) unter anderem die folgenden Themen diskutieren:

  • Mögliche Auswirkungen der Abkehr von einer expansiven Geldpolitik
  • Globale Auswirkungen der jüngsten Ankündigungen aus Japan über ein Konjunkturpaket (Stichwort ‚Abenomics‘)
  • Die Aussichten für die wichtigsten Anlageklassen für das Jahr 2014

Teilnehmer haben die Gelegenheit, bei der Registrierung oder während der Konferenzschaltung ihre Fragen einzureichen. Sie können die Webkonferenz unter folgendem Link verfolgen:

http://www.threadneedle.de/de/Investmenteinblicke/Web-Konferenzen/

Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Profil auf der Seite auf „Berater“ eingestellt ist. Für weitere Fragen steht Ihnen Stefan Schaaf gern zur Verfügung.

REALTIME-INDIKATIONEN

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading