2012-01-09 14:56

„Erfolgreich mit wertgesicherten Value-Strategien“ - Treffen Sie uns auf dem Fondskongress in Mannheim!

Das Jahr 2011 hat wieder einmal „die Spreu vom Weizen getrennt“.

Insbesondere viele der auf „Absolute Return“ fokussierten Anlagestrategien zeigten ab August 2011 plötzlich unerwartet starke Kurseinbrüche. Und das, obwohl die Backtests ja genau dieses ausgeschlossen haben! „Black box“ lässt grüßen.

Die Risikoaversion der meisten Anleger ist aufgrund der negativen Erfahrungen in den letzten 10 Jahren extrem gestiegen. Jetzt wird das Heil in „defensiven“ Anlagen gesucht. Diese „risikolos“ empfundenen Assets bieten aber wenig attraktive Verzinsungen und beinhalten die sehr große Gefahr von Realwertverlusten (Inflation, „hair cut“, Währungsschnitt etc.).

„Ohne Risiko (Volatilität) keine attraktive Rendite“ …. das ist zwar grundsätzlich richtig, man kann das Risiko aber managen und kalkulierbar machen. Dadurch werden für risikoaverse Anleger z.B. Aktien wieder investierbar.

Wir legen bei unseren Value-Strategien einen sehr hohen Wert auf Transparenz. Unsere Investoren verstehen die Funktion unserer Strategien und müssen nicht mit „Überraschungen“ rechnen.

Die optionsbasierten Wertsicherungskonzepte werden in den Segmenten Aktien (Einzelaktien, Aktienindizes/ETFs), Anleihen (z.B. Bundesanleihen) und Stillhalterstrategie umgesetzt.

  • Wertgesicherte Aktienstrategien (VAM Value Hedged): „Die Chancen stark unterbewerteter Qualitätsaktien nutzen, jedoch unter Einhaltung eines Risikobudgets (Protective Put).“
    LINK zum Konzept: VAM VALUE HEDGED
  • Wertgesicherte Rentenstrategien (VAM Renten Hedged): „Systematische Absicherung von Zinsänderungsrisiken in Anleiheportfolios“
    LINK zum Konzept:
    VAM RENTEN HEDGED
  • Wertgesicherte Aktienstrategien (VAM Value Hedged): „Die Chancen stark unterbewerteter Qualitätsaktien nutzen, jedoch unter Einhaltung eines Risikobudgets (Protective Put).“
    LINK zum Konzept: VAM VALUE HEDGED

Haben Sie Interesse an weiteren Details zu unseren wertgesicherten Anlagekonzepten?

Wir sind am 25. und 26. Januar auf dem Fondskongress in Mannheim!

Sehr gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Bitte kommen Sie zur Abstimmung eines Termins auf uns zu. Gerne können Sie dazu auch den Antwortbogen verwenden.

Wolfgang Seubert
seubert@value-am.com

Michael Friebe
friebe@value-am.com

Adam Volbracht
volbracht@value-am.com

Value Asset Management GmbH
Theresienhöhe 13
80339 München

Tel:
089 2441802-10
Fax: 089 2441802-29
Email: kontakt@value-am.com
Internet: www.value-am.com







REALTIME-INDIKATIONEN

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading