Top-Themen

  • Mehr als 200 Milliarden US-Dollar sammelten ETF-Gesellschaften im laufenden Jahr weltweit ein.
    ETF-Zuflüsse knacken Marke von 200 Mrd. US-Dollar

    Weltweit sammelten ETFs im laufenden Jahr bereits über 200 Milliarden US-Dollar ein. Mehr als 3.400 Produkte am Markt.

  • Mehr als 200 Milliarden US-Dollar sammelten ETF-Gesellschaften im laufenden Jahr weltweit ein.

    30.10.2014 | 11:50 Uhr

    Union Investment: CIO legt Sabbatjahr ein

    Aktienchef Michael Schmidt wird zum Jahresende eine Pause einlegen. Björn Jesch wird seine Aufgaben vorerst übernehmen.


Partner-Center-News

  • Schroders: Smog-bound Beijing faces marathon adjustment

    A postcard from... Beijing: Keith Wade reflects on his recent visit to China where he sensed a move away from market-based solutions towards a greater centralisation of power.

  • 30.10.2014 | 13:05 Uhr

    Goldman Sachs: Aktienmärkte normalisieren sich weiter

    "Nach fünfeinhalb Jahren in einem Aktien-Bullenmarkt sind wir der Meinung, dass der langsame, aber stetige Normalisierungsprozess, über den wir in unserem letzten Ausblick sprachen, weiterhin intakt ist", sagt Suneil Mahindru, CIO für internationale Aktien bei GSAM.


Research

  • Hüfner: Die Crux negativer Zinsen
    Hüfner: Die Crux negativer Zinsen

    Schon wieder ist ein Tabu gebrochen. In allen volkswirtschaftlichen Lehrbüchern steht, dass Nominalzinsen nur bis auf Null, aber nicht darunter sinken können. Sonst würden die Menschen Geld nicht mehr zur Bank bringen.


Inside

John Paulson & UCITS: Droht der nächste Performance-Flop?

Stephan Schrödl | 29. Oktober 2014

Hedgefondsmanager John Paulson war einer der Gewinner der Finanzkrise, als er vor allem mit Wetten auf den Zusammenbrauch des US-Häusermarktes Milliarden verdiente. Retail-Investoren konnten erstmals Ende 2010, als der DB Platinum IV Paulson Global aufgelegt wurde, bei John Paulson investieren. Wie so oft, erwies sich auch dieses Mal der Blick in den Performance-Rückspiegel als Indikator für zukünftige Renditen als fatal.


Loading

REALTIME-INDIKATIONEN

DAX
E-STOXX 50
DOW Jones
NASDAQ 100
NIKKEI 225
S&P 500
TecDAX
Goldpreis
Ölpreis
EUR/USD
Berechnungsbasis 8:00-22:00 Uhr
Quelle: Deutsche Bank

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading

Fondstool

Loading

Anzeige

Loading

Anzeige

Loading