Top-Themen

  • Gibt es eine neue Tech-Blase?

    Seit sechs Jahren steigen die Kurse von Technologieaktien an. 2015 ist ein neues Allzeithoch möglich. Erinnerungen an das Jahr 2000 werden wach.

  • 27.02.2015 | 10:34 Uhr

    Branche begrüßt neue Anlageverordnung

    BAI und GDV sind voll des Lobes über die Novelle zur Anlageverordnung. Einziger Kritikpunkte: Umsetzung hat viel zu lange gedauert.


Partner-Center-News

  • M&G: Ein von steigenden Zinsen profitierender Anleihefonds

    „Aktuell liegt der Renditeaufschlag von globalen variabel verzinslichen Hochzinsanleihen bei etwa 5,5 %", sagt James Tomlins, Fondsmanagerd es M&G Global Floating Rate High Yield.

  • 27.02.2015 | 09:36 Uhr

    AXA: US-Wirtschaft kann starkem Dollar widerstehen

    David Page, Senior Economist bei AXA Investment Managers (AXA IM), erklärt, warum die Aufwertung des US-Dollar nur geringe Auswirkungen auf die Wirtschaft der USA haben wird.


Research

  • Wirtschaftswachstum durch Konsumanreize für Reiche
    Wirtschaftswachstum durch Konsumanreize für Reiche

    Anthony Doyle: "In den riesigen entwickelten Wirtschaften hängen also etwa zwei Drittel des BIP vom Konsum ab. Wächst der Konsum schnell, legt in der Regel auch das Wirtschaftswachstum zu."

  • Wirtschaftswachstum durch Konsumanreize für Reiche

    25.02.2015 | 11:36

    Hüfner: Die Undercover-Abwertung

    In Anlehnung an einen Satz von Berthold Brecht ist man geneigt zu sagen: Stell Dir vor es gibt einen Crash und keiner merkt es. Zwischen den zwei größten Währungen der Welt vollzieht sich derzeit eine lange nicht dagewesene Wertverschiebung.


Inside

Ein Plädoyer für Aktives Management

Stephan Schrödl | 16. Februar 2015

Das Jahr 2014 wird als eines der schlechtesten für Aktives Management in die Finanzgeschichte eingehen. So blieben beispielsweise in den USA zwischen 80% und 90% der Aktienfonds hinter dem S&P 500 zurück. Wasser auf die Mühlen der immer zahlreicher werdenden Anhänger von ETFs. Warum Kosten und Mühen für die Selektion eines Managers auf sich nehmen, wenn es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit am Ende doch nicht auszahlt?

Loading

REALTIME-INDIKATIONEN

DAX
E-STOXX 50
DOW Jones
NASDAQ 100
NIKKEI 225
S&P 500
TecDAX
Goldpreis
Ölpreis
EUR/USD
Berechnungsbasis 8:00-22:00 Uhr
Quelle: Deutsche Bank

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading

Fondstool

Loading

Anzeige

Loading

Anzeige

Loading