2011-01-18 14:36

PICTET-EINLADUNG - Schwellenländeranleihen

Nach einem herausragenden Ergebnis in 2009 haben Schwellenländeranleihen auch in 2010 eine beständige Performance gezeigt.

Wir erwarten, dass dieses Anlagesegment weiterhin Anleger anziehen wird, nicht zuletzt durch die expansive Liquiditätsversorgung, die durch die Zentralbanken der entwickelten Märkte generiert wurde. Auch das relativ starke Wachstum der Schwellenländer gegenüber den Industrieländern sowie der unveränderte Aufwertungsdruck der Schwellenländerwährungen mit attraktiven Carry-Möglichkeiten verleihen zusätzliches Momentum.

Jedoch könnten die Kapitalverkehrskontrollen, die von einigen Ländern etabliert wurden, möglicherweise die Renditen vermindern und die Volatilität innerhalb der Währungen ansteigen lassen. Zusätzlich tauchen speziell in Asien Inflationsängste auf, hervorgerufen durch starkes Wirtschaftswachstum sowie höhere Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise.

Wir laden Sie ein zu einer Präsentation mit der Produktspezialistin für Schwellenländeranleihen, Eugene Choi von Pictet Asset Management in London. Sie wird Ihnen einen Überblick über die Chancen und Risiken der verschiedenen Regionen geben, sowie einen Ausblick auf die Positionierung und die Strategie der Fonds für 2011.

Wir freuen uns sehr, Sie bei dieser Präsentation begrüßen zu dürfen und bitten Sie uns per beigefügtem Antwortfax bis zum 31. Januar 2011 mitzuteilen, ob Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen können.

Daten und Orte:

  • 8. Februar, Frankfurt

  • 9. Februar, München

  • 9. Februar, Hamburg

Die weiteren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Antwortfax (pdf-Datei).

REALTIME-INDIKATIONEN

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading