Portrait

News

23.06.2017 | 14:11

WisdomTree: Dividendenausschüttungen für das 2. Quartal

Der Anbieter von Exchange Traded Funds (“ETF”) und Exchange Traded Products (“ETP”), WisdomTree, kündigt heute die Dividendenausschüttungen seiner WisdomTree UCITS ETFs für das 2. Quartal 2017 an.

Die Details zu den Ausschüttungen präsentieren sich wie folgt:
Ankündigungsdatum: 23. Juni 2016
Ex-Datum: 29. Juni 2017
Meldedatum: 30. Juni 2017
Zahlungstermin: 11. Juli 2017

Wichtige Eckpunkte:

  1. WisdomTrees Equity Income ETFs sind stark auf defensive Sektoren wie Energie, Finanzwerte und Versorger ausgerichtet, wodurch Investoren ein auf Value Opportunitäten ausgerichtetes Portfolio erhalten.

  2. Die erhöhte Dividendenrendite der WisdomTree Equity Income Indizes konnte durch drei Komponenten sichergestellt werden:

    • Durch eine Selektion nach der stärksten Dividendenrendite im Aktienmarkt wurden alle Aktien, die keine Dividende zahlen, automatisch ausgeschlossen. Dies im Gegensatz zu Indizes, die die Marktkapitalisierung gewichten, wo die Größe eines Titels Investoren auch den Zugang zu Unternehmen mit niedriger Dividendenrendite gewähren kann.

    • Durch eine Gewichtung nach der tatsächlich gezahlten Bardividende und nicht nach der Dividendenrendite können sogenannte “Value-Traps” umgangen werden, da Unternehmen, die die größte Dividendensumme gezahlt haben, auch die größte Gewichtung im Index bekommen.

    • Durch das jährliche Rebalancing wurde genug Zeit geschaffen, um neue Value-Opportunitäten zu erkennen und teure Wachstumsgefahren zu eliminieren. Über mehrere Rebalancing-Zyklen hinweg kann so für eine Renditeprämie im Vergleich zu nach Marktkapitalisierung gewichteten Indizes gesorgt werden. Zudem können auch bessere Risiko-adjustierte Renditen erwirtschaftet werden.

Produkte

Kontakt