Thema des Monats

News

11.01.2017 | 11:48

UBS ETF: UBS listet TIPS-ETF an der XETRA

UBS Asset Management hat am Dienstag einen Exchange Traded Fund (ETF) auf Treasury Inflation-Protected Securities (TIPS)-Benchmarks an der XETRA gelistet.

TIPS können die Kaufkraft erhalten, indem sie eine Anlage gegen Inflationsrisiken absichern. Diese ETFs bieten Anlegern die Möglichkeit, auf transparente und strukturierte Weise in diesen Markt zu investieren.

Warum sollte ein Anleger das Inflationsrisiko kümmern?

Derzeit wächst die Sorge, dass der Inflationsdruck vor allem wegen der expansiven Geldpolitik wieder steigen könnte. Deshalb überlegen Anleger, wie sie ihre Anlageerträge gegen die Inflation absichern, bzw. eine reale Rendite erzielen können.

Was sind Treasury Inflation-Protected Securities?

Der wesentliche Unterschied zwischen nominalen und inflationsgeschützten Wertpapieren liegt darin, dass der Kapitalbetrag von TIPS im Laufe der Zeit um die Veränderungen des zugrunde liegenden Konsumentenpreisindex (KPI) angepasst wird.

Welche Vorteile bieten Anlagen in inflationsindexierte Wertpapiere?

Eine laufende Anpassung der Inflationserwartungen ist nicht nötig, da die Inflation in die Anpassung des Kapitalbetrags einfliesst. Zudem ist der Markt für TIPS beträchtlich gewachsen und weist eine solide Liquidität auf.

Erfahren Sie mehr über unsere Produktpalette auf TIPS https://www.ubs.com/content/dam/static/asset_management/global/etf/talkingpoints/2016-11/161221-UBSETF-TIPS-DE-de.pdf

Produktübersicht

Kontakt

UBS Vertriebspartner