Kontakt

News

17.05.2017 | 11:03

Swisscanto: Positive Renditen in jedem Marktumfeld als Ziel

Die bisherigen Zinserhöhungen der US-Notenbank verkrafteten die Finanzmärkte im Allgemeinen und die Anleihenmärkte im Speziellen gut. Die kleinen Zinsschritte scheinen der richtige Weg zu sein. Herausfordernder dürfte es für die Märkte werden, wenn die Europäische Zentralbank ihre Zinspolitik ändert.

(Foto: Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A.)

Für Anleiheninvestoren bleibt es unverändert anspruchsvoll, Rendite zu erwirtschaften – ohne dabei zu hohe Risiken einzugehen. Für sicherheitsbewusste Investoren ist daher eine Absolute Return-Strategie, die aufgrund ihrer Flexibilität und Nutzung verschiedener Renditequellen auf Marktveränderungen rasch reagieren kann, eine sinnvolle Alternative. Mit dem Swisscanto (LU) Bond Fund Global Absolute Return bieten wir Anlegern einen Fonds an, dessen Ziel es ist, unabhängig vom Zins- und Marktumfeld eine positive absolute Rendite zu erwirtschaften, die über dem Geldmarktsatz in EUR liegt. Dazu investiert das Management aktiv weltweit in Anleihen verschiedenster Laufzeiten, Bonitäten, Länder und Währungen sowie in derivative Finanzinstrumente. Die wichtigsten Renditequellen sind dabei die Kreditrisiken. Diese werden laufend analysiert, sodass es möglich ist, jederzeit Korrekturen vorzunehmen. Neben diesem Hauptrenditetreiber ist unter anderem das Management der Zinssensitivität wichtig, wobei das Management im Falle von steigenden Zinsen ausreichend flexibel ist, um das Portfolio vor dieser negativen Marktentwicklung zu schützen oder sogar einen positiven Performancebeitrag zu erzielen. Um möglichst breit diversifiziert zu sein, umfasst das Portfolio derzeit knapp 300 Emittenten. Zudem sorgt eine Duration im tiefen Bereich (unter einem Jahr) dafür, dass ein weiterer Renditeanstieg in 2017 abgefedert werden kann. Das Fondsvolumen von über 1,2 Milliarden CHF (Stand Anfang Mai) unterstreicht, dass dieser Ansatz den Bedürfnissen zahlreicher Anleiheninvestoren nachkommt. Der Fonds verfügt sowohl über ausschüttende als auch thesaurierende Tranchen jeweils in den Währungen EUR sowie CHF und das Währungsrisiko wird zu einem großen Teil gegenüber der Referenzwährung abgesichert.

Fonds im Fokus

Publikationen