Fondsinfos

Fonds im Fokus

16.10.2017 | 09:13

Kames Capital: Innovative Unternehmen — Tech-Favoriten

Die Veränderungen im Ranking der fünf größten Unternehmen weltweit gemessen an der Marktkapitalisierung sind signifikant. Während die Rangliste in den früheren Jahren von Erdölunternehmen dominiert wurde, haben inzwischen die Technologieunternehmen die Spitzenpositionen übernommen.

Die Kombination aus steigenden Aktienkursen bei Tech-Unternehmen und dem niedrigeren Ölpreis bedeutet, dass die Top 5 nun alle Tech-Namen sind. Die derzeitigen Spitzenreiter sind innovative Unternehmen, die in der Lage sind, die Industrie zu transformieren. Amazon ist ein Paradebeispiel für ein Unternehmen, das sich ständig in neue Bereiche diversifiziert.

In der zunehmend digitalisierten und vernetzten Welt von heute (denken Sie an das "Internet der Dinge") gibt es für diese innovativen Unternehmen unendlich viele Möglichkeiten, die Norm zu durchbrechen und traditionelle Geschäftsmodelle herauszufordern. Facebooks Erfolg zeigt die Fähigkeit von Technologieunternehmen, in kurzer Zeit eine globale Reichweite zu erzielen ohne die Infrastruktur und physische Präsenz eines traditionellen Unternehmens aufzubauen.

Innerhalb unserer Aktienfonds halten wir eine Reihe von Namen in den verschiedenen Teilsektoren der Technologiebranche mit einem Fokus auf Mid-Cap-Unternehmen, wo wir glauben, dass wir durch aktives Management einen echten Mehrwert für unsere Kunden schaffen können. Nicht alle Technologieunternehmen sind gute Investitionen - wir glauben, dass es hier fantastische Möglichkeiten gibt, aber angesichts der Schnell-Lebigkeit ist es wichtig, umfangreiche Bottom-up-Research durchzuführen.

Dies sind unsere aktuell bevorzugten Tech-Picks:

Coherent entwickelt und produziert Laser für eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Mikroelektronik. Als einer der Hauptlieferanten von Lasern, die bei der Herstellung von OLED-Displays eingesetzt werden, profitiert das Unternehmen vom Siegeszug der Smartphones, Tablets und anderer Geräte. Die Aktie hat bis dato ausgezeichnet performt (YTD) und sich mehr als verdoppelt über dem Zeitraum von einem ein Jahr. Sie ist nicht im MSCI ACWI-Index enthalten und zeigt damit unsere Fähigkeit, durch Bottom-up-Research einen Mehrwert zu schaffen.

Disco Corporation ist ein japanisches Unternehmen, das Anlagen und Präzisionswerkzeuge für die Halbleiterindustrie herstellt. Disco konnte in den letzten Jahren von einem exponentiellen Wachstum der Nachfrage nach Halbleitern profitieren, da die Anwendungen für Mikrochips zugenommen haben und die Verbraucher von diesen Chips eine höhere Leistung erwarten. Folglich hat sich das EPS in den letzten vier Jahren mehr als verdreifacht und die Aktie entwickelte sich im Verlauf des Jahres stark.

Keyence ist ein japanischer Designer und Hersteller innovativer Sensoren, Kontrollsysteme und Präzisionswerkzeuge zur Automatisierung von Produktionsprozessen. Ein weiteres Unternehmen, das von der steigende Nachfrage seitens Halbleiterherstellern und anderer Unternehmen mit hochentwickelten Produktionsprozessen profitiert.

News

Kontakt