Fonds im Fokus

Fondsinfos

17.04.2018 | 11:08

NN IP verstärkt Team für Schwellenländeranleihen mit Portfoliomanagerin

Yvette Babb verstärkt seit dem 1. April 2018 als Portfoliomanagerin das Team für Schwellenländeranleihen von NN Investment Partners. Babb besitzt umfassende Erfahrungen in den Frontier Markets. NN IP investiert bereits seit 25 Jahren in Schwellenländeranleihen und managt gegenwärtig rund 10 Mrd. US-Dollar in dieser Anlageklasse.

Yvette Babb besitzt neun Jahre Erfahrung im Bereich Schwellenländeranleihen und war vor ihrem Wechsel zu NN IP bei JP Morgen tätig, wo sie in London als Chefvolkswirtin und Strategin für die Region Subsahara-Afrika arbeitete. Davor bekleidete sie eine ähnliche Rolle bei der Standard Bank in Johannesburg, Südafrika.

Babb besitzt einen Master in Economics der Universität Amsterdam. Sie ist in Südafrika geboren und aufgewachsen und hat insbesondere ihren Heimatkontinent im Rahmen ihrer beruflichen Funktionen ausgiebig kennengelernt.

In ihrer neuen Rolle bei NN IP konzentriert sich Babb auf die Analyse und das Portfoliomanagement im Bereich Frontier Markets, sowohl in Hart- als auch Lokalwährung. In dieser Funktion arbeitet sie mit Marco Ruijer, Lead Portfoliomanager für Schwellenländeranleihen in Hartwährung und für Frontier-Markets-Anleihen, und Lewis Jones, Lead Portfoliomanager für Schwellenländeranleihen in Lokalwährung, zusammen.

Marcelo Assalin, Head of Emerging Market Debt bei NN Investment Partners:„Wir freuen uns, dass wir Yvette Babb als Portfoliomanagerin für unser Schwellenländeranleihen-Team gewinnen konnten. Sie besitzt eine langjährige Erfahrung in der Analyse der Frontier Markets, und ihre Anstellung belegt die zunehmende Bedeutung dieses Teils des Schwellenländeruniversums für Investoren und für NN IP. Yvette Babb ist mit ihrer Erfahrung eine wertvolle Bereicherung für unser Team.“

Das Team für Schwellenländeranleihen von NN IP besteht aus 20 Investmentexperten, die rund 10 Milliarden US-Dollar (Stand Ende März 2018) über das gesamte Spektrum an Schwellenländeranleihen hinweg managen. Die Frontier Markets sind ein integraler Bestandteil der Schwellenländeranleihestrategien in Hart- und Lokalwährung von NN IP. Zudem bietet der niederländische Asset Manager eine reine Frontier-Markets-Strategie an. Insgesamt verfügt NN IP über eine breite Palette an spezialisierten Schwellenländeranleihestrategien, die auf der mittlerweile 25-jährigen Anlageerfahrung des Unternehmens in diesem Bereich basieren.

News

Kontakt