News

Fondsinfos

News

  • EdRAM: "Anleihen sind generell teuer"

    21.06.2017 | 15:35

    EdRAM: "Anleihen sind generell teuer"

    Seit Anfang des Jahres sind die Märkte im Hinblick auf die Konjunktur vom überspitzten Optimismus zum exzessiven Pessimismus getrieben worden. In der Tat haben viele Faktoren eine Ankurbelung des Wirtschaftshandels in Frage gestellt, erklärt Benjamin Melman, Leiter Asset Allocation und Sovereign Debt bei Edmond de Rothschild Asset Management, in seinem jüngsten Kommentar.

  • Edmond de Rothschild: Neuer Big-Data-Fonds für Deutschland

    20.06.2017 | 12:56

    Edmond de Rothschild: Neuer Big-Data-Fonds für Deutschland

    Bereits 2015 hat Edmond de Rothschild Asset Management als Vorreiter den Edmond de Rothschild Fund Big Data aufgelegt. Dieser Themenfonds, der in internationale Unternehmen investiert, die unabhängig von ihrer Marktkapitalisierung von der „Big Data-Revolution“ profitieren können, ist nun auch in Deutschland erhältlich.

  • Edmond de Rothschild: Frühjahrsimpulse für Europa

    04.05.2017 | 16:43

    Edmond de Rothschild: Frühjahrsimpulse für Europa

    Die Ergebnisse des ersten Wahlgangs in Frankreich entsprachen meist den jüngsten Meinungsumfragen. Philippe Uzan, Chief Investment Officer bei Edmond de Rothschild Asset Management, rechnet mit einem Wahlsieg von Emmanuel Macron, weist aber darauf hin, dass noch nicht klar sei, wie das neue Regierungsprogramm genau aussehen werde.

  • Edmond de Rothschild: Angst vor dem Wahlsieg der Populisten

    20.04.2017 | 12:39

    Edmond de Rothschild: Angst vor dem Wahlsieg der Populisten

    Sollte ein französischer Präsident gewählt werden, der einein "Frexit" anstrebt, würde das den europäischen Aktienmarkt ins Wanken bringen, warnt Benjamin Melman, Leiter Asset Allocation und Sovereign Debt bei Edmond de Rothschild Asset Management.

  • Edmond de Rothschild: Löst das Wiederaufleben des Protektionismus einen Widerstand aus?

    04.04.2017 | 11:52

    Edmond de Rothschild: Löst das Wiederaufleben des Protektionismus einen Widerstand aus?

    In den letzten Monaten sind von verschiedenen Seiten protektionistische Tendenzen zu spüren – sei es von der Regierung des neuen US-Präsidenten Trump, von populistischen Staatsoberhäuptern oder auch von Wahlkandidaten aus Industrieländern. Es wird gedroht, multilaterale Freihandelsabkommen zu kündigen oder aus internationalen Organisationen oder Bündnissen auszutreten.

  • Edmond de Rothschild: Es ist Zeit, das Aktien-Exposure zu reduzieren

    10.03.2017 | 13:39

    Edmond de Rothschild: Es ist Zeit, das Aktien-Exposure zu reduzieren

    Die Aktienmärkte haben in den letzten Wochen aufgrund der anhaltenden Verbesserung des wirtschaftlichen Umfelds noch weiter gewonnen. Während die Einnahmen im vierten Quartal auf eine anfängliche Erholung hindeuteten, weisen die aktuellen Daten in den größten Märkten darauf hin, dass der Zyklus gerade an Dynamik gewinnt.

  • Edmond de Rothschild: „Fundamentaldaten passen sich allmählich den Anlegererwartungen an“

    16.02.2017 | 11:01

    Edmond de Rothschild: „Fundamentaldaten passen sich allmählich den Anlegererwartungen an“

    Die Bewegung in Richtung Konjunkturbelebung, die im Frühling 2016 startete und durch die Wahl von Donald Trump noch angekurbelt wurde, geht weiter. Sie hat zwar seit Dezember etwas an Kraft verloren, was aber nach Ansicht von Benjamin Melman keine schlechte Nachricht ist.

  • Edmond de Rothschild: Kris Deblander mit neuen Aufgaben

    07.02.2017 | 14:55

    Edmond de Rothschild: Kris Deblander mit neuen Aufgaben

    Edmond de Rothschild Asset Management ernennt neuen Deputy Chief Investment Officer Corporate Debts & Equities und neuen Head of Emerging Equities.

  • Edmond de Rothschild: Das Jahr 2017 hat für die Märkte bereits vor dem Januar begonnen

    02.02.2017 | 14:15

    Edmond de Rothschild: Das Jahr 2017 hat für die Märkte bereits vor dem Januar begonnen

    Im Jahr 2017 müssen Investoren agil sein, sich für Konvexität entscheiden und sehr selektiv handeln. Gemessen an den rapiden Gewinnen der Indizes hat das Börsenjahr 2017 bereits in den letzten Wochen von 2016 begonnen.

  • Edmond de Rothschild: „Globale finanzielle Stabilität wird das ganze Jahr über einer Belastungsprobe unterzogen"

    23.01.2017 | 15:13

    Edmond de Rothschild: „Globale finanzielle Stabilität wird das ganze Jahr über einer Belastungsprobe unterzogen"

    „2017 wird kein einfaches Jahr werden. Stattdessen wird es viele Phasen mit hoher Volatilität geben, vor allem wegen kurzfristiger Konjunktur- und Inflationstrends in wichtigen Wirtschaftsräumen und wegen des dicht gedrängten Wahlkalenders“, schreibt Philippe Uzan, Chief Investment Officer. Anleger müssen flexibel sein, Konvexität nutzen und sehr selektiv vorgehen.

Portrait

Kontakt