Portrait

News

News

  • Danske Invest: Rasantes Wachstum beflügelt den Aktienmarkt

    15.05.2017 | 12:57

    Danske Invest: Rasantes Wachstum beflügelt den Aktienmarkt

    Auch im April hat die Weltwirtschaft ihr robustes Wachstum fortgesetzt. Gleichzeitig sind die positiven Auswirkungen im weltweiten Produktionssektor weiterhin spürbar. Sowohl die nach wie vor lockere Finanz- als auch die Geldpolitik unterstützen die globalen Konjunkturaussichten.

  • Danske Invest: Darum finden wir Aktien aus Schwellenländern jetzt interessant

    28.04.2017 | 12:02

    Danske Invest: Darum finden wir Aktien aus Schwellenländern jetzt interessant

    Zahlreiche Schwellenländer profitieren vom globalen Aufschwung. Daher können Aktien aus diesen Staaten einem Portfolio Stabilität verleihen, ist Tine Choi, Chefstrategin der Danske Bank und Beraterin bei Danske Invest, überzeugt.

  • Danske Invest: Optimismus kommt von den USA nach Europa

    11.04.2017 | 09:53

    Danske Invest: Optimismus kommt von den USA nach Europa

    Im ersten Quartal hat sich der Aktienmarkt gut entwickelt, aber wir gehen nicht davon aus, dass sich dieser Trend im zweiten Quartal fortsetzen wird. Insgesamt erwarten wir weltweit von Aktien nur eine moderate Rendite, sehen aber deutlich größeres Potenzial bei europäischen Aktien. Außerdem wird der Anleihemarkt erwartungsgemäß unter Druck geraten, da die Zentralbanken zu Zinsanstiegen beitragen werden.

  • Danske Invest: „Die Weltwirtschaft ist stark genug, um die politischen Unruhen zu überwinden“

    10.04.2017 | 09:20

    Danske Invest: „Die Weltwirtschaft ist stark genug, um die politischen Unruhen zu überwinden“

    Danske Invest sieht die Weltwirtschaft weiter auf Wachstumskurs. Auf welche Anlageklassen die skandinavische Fondsgesellschaft setzt – und wovon Anleger jetzt besser Abstand nehmen sollten, erklärt Lars Tranberg Rasmussen, Senior Analyst bei Danske Invest.

  • Danske Invest: „Die Weltwirtschaft ist stark genug, um die politischen Unruhen zu überwinden“

    14.03.2017 | 09:44

    Danske Invest: „Die Weltwirtschaft ist stark genug, um die politischen Unruhen zu überwinden“

    Lars Tranberg Rasmussen, Senior Analyst bei Danske Invest, sieht die Weltwirtschaft weiter auf Wachstumskurs. Im Kommentar erklärt der Experte, auf welche Anlageklassen die skandinavische Fondsgesellschaft setzt – und wovon Anleger jetzt besser Abstand nehmen sollten.

  • Danske Invest: Gute Aussichten für Schwellenländeranleihen in diesem Jahr

    13.02.2017 | 10:49

    Danske Invest: Gute Aussichten für Schwellenländeranleihen in diesem Jahr

    Chefportfolioberater Bent Lystbæk blickt optimistisch auf Argentinien und Brasilien, während die Türkei und Mexiko Anlass zur Sorge geben.

  • Danske Invest: Robuste Weltwirtschaft: Wir haben unseren Aktienbestand aufgestockt

    10.02.2017 | 09:49

    Danske Invest: Robuste Weltwirtschaft: Wir haben unseren Aktienbestand aufgestockt

    Danske Invests Senioranalyst Lars Tranberg Rasmussen glaubt, dass sich das globale Wachstum fortsetzen wird, und hat die Gewichtung in europäischen Aktien erhöht. In diesem Artikel erklärt er, warum.

  • Danske Invest: Wir beurteilen osteuropäische Aktien 2017 insgesamt positiv

    09.02.2017 | 16:19

    Danske Invest: Wir beurteilen osteuropäische Aktien 2017 insgesamt positiv

    Osteuropäische Aktien entwickelten sich 2016 unterschiedlich: Es gab sowohl große Gewinner als auch Verlierer, aber insgesamt sind die Titel immer noch attraktiv bewertet.

  • Danske Invest: Weshalb wir jetzt auf europäische Aktien setzen

    06.02.2017 | 10:47

    Danske Invest: Weshalb wir jetzt auf europäische Aktien setzen

    Lars Tranberg Rasmussen, Senior Analyst bei Danske Invest, ist von einer Fortsetzung des globalen Wachstums überzeugt. Warum die skandinavische Fondsgesellschaft jetzt die Gewichtung in europäischen Aktien erhöht hat, erklärt der Experte hier.

  • Danske Invest: „Wir beurteilen osteuropäische Aktien 2017 insgesamt positiv“

    24.01.2017 | 10:30

    Danske Invest: „Wir beurteilen osteuropäische Aktien 2017 insgesamt positiv“

    Osteuropäische Aktien entwickelten sich 2016 unterschiedlich: Es gab sowohl große Gewinner als auch Verlierer, aber insgesamt sind die Titel immer noch attraktiv bewertet. Dieser Überzeugung ist Morten Lund Ligaard, Chefportfolioberater des Danske Invest SICAV Eastern Europe Class A Fund mit Fokus auf osteuropäische Aktien. Im Marktkommentar erläutert der Experte, was Anleger von Aktien aus der Region im kommenden Jahr erwarten können.

Fondsinfos

Kontakt