Fondsinfos

Fonds im Fokus

21.03.2017 | 14:23

Capital Group: US Corporate Bond Strategie jetzt auch für europäische Investoren

Capital Group, einer der größten und erfahrensten aktiven Investmentmanager der Welt (mit einem weltweit verwalteten Vermögen von 1,4 Billionen US-Dollar, darunter 260 Milliarden US-Dollar im Fixed Income-Bereich1), bietet seine erfolgreiche US Corporate Bond Strategie jetzt auch europäischen Investoren an.

Die Strategie wird am 21. März als UCITS-konformer und in Luxemburg domizilierter Fonds aufgelegt. Das Ziel der Strategie ist es, attraktive risikoadjustierte Erträge, vor allem durch Investitionen in amerikanische Unternehmensanleihen mit Investmentgrade-Rating zu erwirtschaften. Angestrebt werden ein langfristig hohes Niveau der Gesamterträge in Verbindung mit Kapitalschutz bei gleichzeitig sorgfältigem Risikomanagement. Der Investmentansatz ist in jeder Hinsicht Research-basiert, fundamental und aktiv. Die Anlageentscheidungen beruhen auf mehreren Faktoren, sowohl den Einzelwert als auch die Branche betreffend.

Jeremy Cunningham, Investment Director der Capital Group, sagt zum Launch:

„Viele europäische Investoren sind an ihren heimischen Anleihenmärkten mit niedrigen Renditen konfrontiert. Mit US-amerikanischen Investmentgrade-Unternehmensanleihen haben sie die Aussicht auf höhere Renditen, ohne dabei deutlich größere Risiken einzugehen. Wer bei US-Anleihen angesichts möglicher weiterer Zinsschritte zögert, sollte sich eines vor Augen führen: Bei langsamen Zinserhöhungen haben amerikanische Unternehmensanleihen meist gut abgeschnitten.“
„Aufgrund unseres intensiven, fundamentalen Research in dieser Assetklasse sehen wir interessante Chancen auf Mehrertrag durch Einzelwert- und Sektorauswahl, zumal Unternehmensanleihen von deutlich weniger Analysten beobachtet werden als Aktien. Gerade jetzt, wo die US-Zinsen steigen, ist eine fokussierte Botton-up-Analyse besonders wichtig. Denn wir befinden uns zudem in der Endphase des US-Kreditzyklus, sodass die Konjunktur den Portfolios eher weniger helfen dürfte.“

Capital Group betreut seit 1962 Kunden in Europa. Damals eröffnete das Unternehmen in Genf seine erste Niederlassung außerhalb der USA. Heute beschäftigt die Capital Group in Europa über 500 Mitarbeiter. Sie hat Niederlassungen und Vertriebsbüros in Amsterdam, Frankfurt, Genf, London, Luxemburg, Madrid, Mailand und Zürich.

Thiemo Volkholz, verantwortlich für die Betreuung von Finanzintermediären in Deutschland, ergänzt:„Die Auflage des neuen Fonds ist Teil unserer strategischen Initiative, einige der erfolgreichsten Investmentstrategien von Capital Group einem größeren Investorenkreis in Form von UCITS-Fonds zugänglich zu machen.“

Henning Busch, Managing Director für institutionelle Klienten in Deutschland, kommentiert:„Seit einigen Jahren verwalten wir in dieser sehr erfolgreichen Strategie bereits Vermögen von deutschen institutionellen Investoren. Der Launch des Fonds unterstreicht unsere ambitionierten Pläne, den Geschäftsbereich Fixed Income in Deutschland weiter auszubauen.”

Die US Corporate Bond Strategie ist nach dem Capital Group New Perspective Fund (LUX) im Oktober 2015, dem Capital Group Investment Company of America (LUX) im Juni 2016 und dem Capital Group New World Fund (LUX) im Oktober 2016 die vierte Strategie, die auch europäischen Investoren zugänglich gemacht wird. Alle drei bisherigen Strategien wurden gut vom Markt angenommen und es wurden Mittel in Höhe von über einer Milliarde US-Dollar eingeworben.

News

Kontakt