Fondsinfos

Fonds im Fokus

28.06.2017 | 11:38

Capital Group: Neue US-Aktienstrategie für Europa und Asien

Die Capital Group, mit 1,5 Billionen US-Dollar verwaltetem Vermögen1 einer der größten und erfahrensten Investmentmanager der Welt, macht die wachstumsorientierte US-Aktienstrategie AMCAP jetzt auch europäischen und asiatischen Investoren zugänglich. Dies geschieht im Zuge der Strategie von Capital Group, einige der erfolgreichsten Investmentstrategien auch für Investoren aus Europa und Asien zu öffnen.

In Europa wurde die Strategie am 16. Juni als Luxemburger UCITS-Fonds aufgelegt. Capital Group AMCAP (LUX) verfolgt einen Investmentansatz, der in den USA bereits seit fünfzig Jahren angewendet wird. Im Fokus der Strategie stehen Investments in wachstumsstarke und gut geführte Qualitätsunternehmen mit einer nachweislichen Erfolgsgeschichte und einem klaren Geschäftsmodell – Faktoren, die ein langfristiges Wachstum versprechen.

Eine Grundlage des Investmentansatzes ist die disziplinierte und fundamentale Einzeltitelauswahl. Sie hat seit Einführung der Strategie für attraktive Langfristerträge gesorgt: In den 50 Jahren ihres Bestehens hat AMCAP einen Ertrag von 11,2 Prozent p.a.² erzielt, gegenüber 9,9 Prozent Wertzuwachs des S&P 500³ im selben Zeitraum.
Thiemo Volkholz, Director für Finanzintermediäre in Deutschland, sagt zum Launch der Strategie:„Wir halten die Strategie für einen attraktiven langfristigen Ansatz für US-amerikanische Aktien, der gut zum aktuellen Marktumfeld passt. Die US-Wirtschaft bleibt stabil. Zwar sind die Bewertungen zurzeit höher als im langfristigen Durchschnitt, trotzdem finden wir noch immer viele wachstumsstarke Qualitätsunternehmen, deren Expansionspläne und Gewinnwachstum die derzeitigen Kurs-Gewinn-Verhältnisse mehr als rechtfertigen. Viele dieser Unternehmen sind weltweit tätig und dürften deshalb profitieren, wenn der US-Dollar weniger stark aufwertet.“

Henning Busch, Managing Director für institutionelle Klienten in Deutschland und Österreich, ergänzt:„Wir verfolgen weiterhin unsere Strategie, Investoren aus Europa und Asien einen Zugang zu den erfolgreichsten Produkten der Capital Group zu ermöglichen. Der Fonds ist eine sehr interessante Ergänzung unseres aktuellen Angebots. Unser Ziel ist dabei nach wie vor der Aufbau eines langfristigen und stabilen Geschäfts – sowohl in Europa als auch in Asien.“

Die AMCAP-Strategie ist nunmehr die fünfte Strategie, die Capital Group als Luxemburger UCITS in das Produktangebot für europäische und asiatische Investoren aufnimmt – nach den erfolgreichenLaunchs von New Perspective im Oktober 2015, Investment Company of America im Juni 2016, New World im Oktober 2016 und US Corporate Bond im März 2017. Die neuen Fonds wurden vom Markt gut aufgenommen und verzeichneten neue Mittelzuflüsse von über 1,5 Milliarden US-Dollar.

Die Capital Group bietet europäischen Investoren bereits seit 1962 ihre Produkte und Dienstleistungen an. Damals wurde in Genf die erste Niederlassung des Unternehmens außerhalb der USA eröffnet. Die Capital Group hat in Europa über 500 Mitarbeiter in Niederlassungen und Vertriebsbüros in Amsterdam, Frankfurt, Genf, London, Luxemburg, Madrid, Mailand und Zürich.

News

Kontakt