Fonds im Fokus

Fondsliste

18.09.2017 | 11:20

Velten AM: Wissenschaftliches Vorgehen aktuell überlegen

Emotionslos und ohne Markt-Prognosen wird der Velten Strategie Deutschland Fonds gesteuert. Stattdessen werden ausschließlich historische Geschäftszahlen analysiert. Der Fonds liegt in der Kategorie deutsche Aktien auf Platz 1 von 136.

Die Datenbank von Velten Asset Management ist selbst erstellt. Sie wird mehrmals im Jahr aktualisiert, beinhaltet aber keine Prognosen. „Die von uns genutzten exklusiven Kennzahlen bilden Erfolgs-Faktoren wie Wachstum und Bewertung, besser ab als herkömmliche Mess-Verfahren.“, erläutert Fondsberater

Dr. Robert Velten: "Wir haben jahrelang geforscht, um Strategien zu testen, die ohne jede subjektive Interpretation auskommen." Insgesamt wählen sieben Substrategien deutsche Aktien aus. Der Investmentprozess ist streng regelbasiert und führte zu einem Portfolio von derzeit 35 Einzelpositionen.

Das war Grundlage für den Anlageerfolg: Seit Fondsauflage Ende Januar 2017 legte der Anteilwert um +17,7% per 15.09.2017 zu. Im 3 Monats-Wettbewerbsvergleich liegt der Fonds damit in der Kategorie Deutsche Aktien an der Spitze.

Weitere Informationen finden Sie hier.

News

Newsletter-Anmeldung