Fonds im Fokus

Fondsliste

02.02.2017 | 07:09

ProfitlichSchmidlin: Altice HoldCo - Call Me Maybe?

Durch zahlreiche Übernahmen weist die Altice-Gruppe eine zumindest scheinbar hohe Komplexität auf. Die zahlreichen von der Gruppe begebenen Anleihen sind durch unterschiedliche Teile des Konzerns besichert, was eine Einschätzung der relativen Attraktivität der Anleihen untereinander erschwert. Genaueres Hinschauen lohnt sich auch in diesem Fall.

In weniger als vier Jahren hat Patrick Drahi den Marktwert seiner börsennotierten Altice-Gruppe auf heute mehr als 23 Mrd. Euro vervierfacht. Die Aktivitäten des Unternehmens erstrecken sich inzwischen auf Kabelnetzbetreiber in Israel, Frankreich, Portugal und den USA. Getrieben wurde dieses Wachstum vor allem durch den intelligenten und teilweise aggressiven Einsatz von Fremdkapital; die zahlreichen Neuemissionen, Kündigungen und Umtauschangebote, die diese Aktivitäten nach sich zogen, boten auch Anleiheinvestoren die eine oder andere Chance.

In der Komplexität liegt die Chance

Durch die zahlreichen Übernahmen weist die Altice-Gruppe eine zumindest scheinbar hohe Komplexität auf. Die zahlreichen von der Gruppe begebenen Anleihen sind durch unterschiedliche Teile des Konzerns besichert, was eine Einschätzung der relativen Attraktivität der Anleihen untereinander erschwert. Einzelne Anleihen sind jeweils durch eine runde Blase innerhalb des Organigramms gekennzeichnet.

Der vollständige Beitrag hier

News

Newsletter-Anmeldung