Fondsinfos

Fonds im Fokus

19.10.2017 | 13:37

Barings: Erstklassiges Logistikprojekt in Frankreich erworben

Barings hat ein erstklassiges Logistikprojekt direkt an der A6, dem berühmten strategischen Logistikkorridor in Frankreich erworben. Damit verfolgen sie eine spezielle Wertschöpfungsstrategie, die Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte umfasst.

Barings Real Estate Advisers, Teil der Barings LLC, eines der weltweit größten diversifizierten Immobilien-Investmentmanager, hat von der Groupe Panhard ein Logistikobjekt mit Bürogebäude in der Nähe von Paris erworben. Dies ist bereits die zweite Immobilie, die Barings im Rahmen einer neuen paneuropäischen und sektorübergreifenden Wertschöpfungs- und Investmentstrategie in Frankreich erworben hat.

Das im Bau befindliche Objekt mit einem als „Grade A“ klassifizierten Lager und Büroräumen mit einer Gesamtfläche von 30.418 m² liegt 35 km südlich von Paris in Le Coudray-Montceaux an der Autobahn A6, die als wichtiger Logistikkorridor den Süden Frankreichs mit Nord- und Osteuropa verbindet. Bei diesem Objekt handelt es sich bereits um das dritte Bauprojekt innerhalb von sechs Jahren in einem neuen Logistikpark. Unter den Nutzern sind bekannte Namen wie Carrefour, XPO und Kühne + Nagel. Mit dem neuen Gebäude hat dieser Logistikpark künftig eine Gesamtfläche von 195.000 m². Die Bauarbeiten dürften Ende Juli 2018 abgeschlossen sein.

Gunther Deutsch, European Head of Transactions bei Barings Real Estate Advisers: „Wir freuen uns, dass wir uns ein weiteres großartiges Asset für eine unserer europäischen Wertschöpfungsstrategien sichern konnten. Mit Blick auf die Risiko- und Nutzungsdiversifizierung umfasst diese spezielle Wertschöpfungsstrategie nun Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte. Wir wollen unser Portfolio in Frankreich weiter ausbauen. Dies gilt nicht nur für den Wertschöpfungsbereich. Vielmehr interessieren wir uns auch für Core- und Core-Plus-Transaktionen in den Bereichen Büro-, Einzelhandels- und Logistikobjekte in Frankreich.“

Séverine Laffineur, Country Head of France bei Barings Real Estate Advisers: „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Objekt in unser französisches Wertschöpfungsportfolio aufnehmen konnten. Mit dieser Immobilie, die von der Groupe Panhard entwickelt wird, einem der wichtigsten Entwickler von Logistikobjekten in Frankreich, bietet sich eine einzigartige Gelegenheit direkt an der A6, dem berühmten strategischen Logistikkorridor in Frankreich. Der französische Logistikmarkt wird reifer, im Vergleich zu anderen Sektoren sind hier aber immer noch hohe Renditen möglich. Angesichts der starken Nachfrage bei gleichzeitigem Mangel an erstklassigen neuen Angeboten und angesichts des Booms im E-Commerce sind wir zuversichtlich, dass wir dieses neue Objekt in den nächsten Monaten vermieten können.“

Bei der Transaktion wurde Barings unterstützt von Oudot & Associés (Notare), LPA-CGR (Anwälte) und Turnbull & Associés (Technische Berater). Berater der Groupe Panhard waren Pan-hard & Associés (Notare) sowie BNP Paribas Real Estate (Immobilienberater). BNP Paribas hat die Finanzierung arrangiert und wurde hierbei von der Étude Rochelois Besins & Associés (Notar) sowie von Shearman & Sterling (Anwälte) unterstützt.

Barings Real Estate Advisers ist Teil der Barings LLC, eines der weltweit größten diversifizierten Im-mobilien-Investmentmanager. Das Unternehmen ist ein aktiver Investor in den Bereichen Private- und Public-Equity sowie Debt und bietet Beratungsleistungen für Core-, Value-Add- und opportunistische Investments für institutionelle und andere qualifizierte Investoren weltweit.

News

Kontakt