Fonds im Fokus

News

28.09.2017 | 11:19

UBS: Kauf eines Logistikzentrums in der Region Erfurt

UBS Real Estate GmbH hat für ihren Spezial-AIF UBS (D) German Logistics Property Fund 2 von der METRO PROPERTIES eines der größten Fashion-Logistikzentren in Deutschland erworben.

Das Objekt liegt in zentraler Lage Deutschlands im thüringischen Hörselgau in der Logistikregion Erfurt. Der Standort bietet insbesondere für Vertriebszentren der Handelsbranche mit deutschlandweitem Fokus eine hohe Attraktivität, da die Belieferung des stationären Handels oder des Endkunden innerhalb eines Tages gewährleistet werden kann.

Die Immobilie ist vollständig und langfristig an ein Unternehmen aus der Textillogistik vermietet. Ein modernes automatisiertes Transportsystem erfüllt alle Anforderungen an einen hohen technischen Standard im Bereich Fashion-Logistik. Bei einer vermietbaren Fläche von rund 159 218 m2 verteilt über vier Stockwerke bietet die Liegenschaft flexible Nutzungsmöglichkeiten unter anderem im Bereich E-Commerce sowie für die klassische Distributionslogistik. Eine vorhandene Baureserve von rund 93 000 m2 eröffnet die Möglichkeit für Erweiterungsmaßnahmen.

Die Transaktion ist durch die METRO PROPERTIES, dem Immobilienunternehmen der METRO erfolgt, beraten von Logivest GmbH, ein auf Logistikimmobilien spezialisiertes Beratungsunternehmen.

In 2017 konnte für den UBS (D) German Logistics Property Fund 2 damit bereits die dritte Logistikimmobilie angekauft werden. Die Strategie des Fonds zielt auf den Erwerb von langfristig vermieteten Logistikimmobilien mit hoher Drittverwendungsfähigkeit an strategisch bedeutsamen Logistikstandorten in Deutschland. Langfristig gesicherte Cash-Flows, generiert durch bonitätsstarke Mieter und eine breite sektorale und geographische Diversifizierung, zeichnen das derzeitige Portfolio des Fonds aus. Ergänzt wird dieses durch den Zukauf von Objekten, die in gewissem Umfang Asset Management Initiativen erfordern und somit nicht vollständig dem klassischen Suchprofil von Core-Investoren entsprechen, um dadurch gezielt zusätzliche Renditepotentiale zu nutzen.

Research

Kontakt

UBS ETF