Portrait

Fondsinfos

Fonds im Fokus

15.09.2014 | 15:03

Petercam: Wachstum in China wird sich weiter abschwächen

Hans Bevers zeigt in seiner Kurzanalyse wichtigste Details zur aktuellen Situation in China auf und rechnet damit, dass sich das Wachstum weiter abschwächen wird, ohne dabei in einen Kollaps zu erleiden.

Nach den doch eher enttäuschenden Wirtschaftszahlen aus China im 1.Quartal dieses Jahres, war das 2.Quartal wieder von Zuversicht geprägt und nicht wenige Ökonomen und Kapitalmarktakteure waren wieder zuversichtlicher gestimmt über die weitere Entwicklung des Landes. Wir bleiben aber bei unserer Einschätzung, dass das Wachstum sich weiter abschwächen wird, ohne dabei in einen Kollaps zu erleiden. Diese zuletzt wieder aufkommenden Befürchtungen teilen wir absolut nicht.

Hans Bevers zeigt in seiner Kurzanalyse wichtigste Details zur aktuellen Situation in China auf.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und hilfreiche Lektüre (PDF-Dokument).

Über Ihre Rückmeldungen mit Anregungen und Kritik (positiv und oder negativ) freuen wir uns.

Informationen zu den Strategien und über Petercam SA finden Sie hier im PartnerCenter und auf den Internetseiten www.petercam.com und https://funds.petercam.com. Sie können auch gerne direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Thomas Meyer Bernard Jans

News

Kontakt


Petercam SA