Kontakt

Veranstaltungen

News

  • Credit Suisse: Konsumentenvertrauen steigt in Schwellenländern

    23.03.2017 | 10:47

    Credit Suisse: Konsumentenvertrauen steigt in Schwellenländern

    Der jährliche «Emerging Consumer Survey» des Credit Suisse Research Institute zeigt im Vergleich zum letzten Jahr ein höheres Konsumentenvertrauen innerhalb einer ausgewählten Gruppe von Schwellenländern.

  • Credit Suisse: Aufwärtspotenzial dank Energierohstoffen

    14.03.2017 | 12:25

    Credit Suisse: Aufwärtspotenzial dank Energierohstoffen

    Unser Anlagekomitee beurteilt Rohstoffe mit taktischer Perspektive neu positiv. Energierohstoffe dürften eine Outperformance zeigen, wogegen Edelmetalle im Zuge steigender Realzinsen weniger attraktiv werden.

  • Credit Suisse: Barometer für politische Risiken in Europa

    10.03.2017 | 12:04

    Credit Suisse: Barometer für politische Risiken in Europa

    Europa geht einer entscheidenden politischen Phase entgegen: Die bevorstehenden Wahlen in Gründerstaaten könnten die politische Landschaft der EU neu definieren und zu einer steigenden Risikoprämie an den Märkten führen. Die Credit Suisse hat ein Risikobarometer entwickelt, mit dessen Hilfe bemessen werden kann, welches Niveau an «EU/Euro»- Risiko an den Märkten eingepreist ist.

  • Credit Suisse: Christoph Schumacher wird Leiter Global Real Estate

    23.02.2017 | 10:13

    Credit Suisse: Christoph Schumacher wird Leiter Global Real Estate

    Christoph Schumacher wird per 1. Juni 2017 neuer Leiter Global Real Estate bei Credit Suisse Asset Management und Michel Degen, Leiter Asset Management Schweiz & EMEA, unterstellt sein.

  • Credit Suisse: Robotik und Automatisierung günstiger und leistungsfähiger

    01.02.2017 | 16:05

    Credit Suisse: Robotik und Automatisierung günstiger und leistungsfähiger

    Mit dem technologischen Fortschritt entsteht ein neues Zeitalter der Automatisierung, in dem immer intelligentere und vielseitigere Roboter in immer mehr Bereichen in Fabriken und in der Gesellschaft allgemein eingesetzt werden.

  • Credit Suisse: Breit gestreuter und liquider Trendfolge-Fonds aufgelegt

    24.01.2017 | 10:25

    Credit Suisse: Breit gestreuter und liquider Trendfolge-Fonds aufgelegt

    Credit Suisse Asset Management bietet Investoren mit dem Credit Suisse (Lux) Multi-Trend Fund eine kosteneffiziente Alternative für ein Marktszenario mit steigenden Zinsen und hohen Aktienbewertungen. Der Trendfolge-Fonds strebt positive Erträge sowohl bei steigenden wie auch bei fallenden Aktien-, Anleihe-, Währungs- und Rohstoffmärkten an.

  • Credit Suisse: Konsequent in Sicherheit investieren

    20.01.2017 | 12:25

    Credit Suisse: Konsequent in Sicherheit investieren

    Sicherheit – wir lassen sie uns einiges kosten. Weit mehr als 280 Milliarden US-Dollar im Jahr. Und um drei bis sieben Prozent pro Jahr wächst dieser riesige Markt weiter.

  • Credit Suisse: Robotik - lohnendes Anlagethema

    20.01.2017 | 09:11

    Credit Suisse: Robotik - lohnendes Anlagethema

    Die Branche für Robotik, künstliche Intelligenz und Automatisierung profitiert von einem wachstumsstarken Megatrend. Die rasche Ausbreitung der Robotertechnologie in der Industrie, aber auch die Zunahme der Automation in sehr vielen Lebensbereichen schafft langfristig interessante Anlagechancen. Patrick Kolb, Senior Portfolio Manager, gibt einen Überblick zum Credit Suisse (Lux) Global Robotics Equity Fund.

  • Credit Suisse: Getting Over Globalization

    19.01.2017 | 15:46

    Credit Suisse: Getting Over Globalization

    Das Credit Suisse Research Institute untersucht das Ende der Globalisierung, wie wir sie kennen, und den Übergang zur Multipolarität – hin zu Regionen, die sich in Bezug auf Wirtschaft, Gesetze, Kultur und Sicherheitsarchitektur unterscheiden.

  • Credit Suisse: Die Zukunft der Geldpolitik – Normalisierung oder neue Normalität?

    17.01.2017 | 15:33

    Credit Suisse: Die Zukunft der Geldpolitik – Normalisierung oder neue Normalität?

    Das Credit Suisse Research Institute (CSRI) untersucht in der Studie „The Future of Monetary Policy“ die weitreichenden Veränderungen, welchen die Zentralbanken in den Industrieländern seit 2008 unterworfen waren. Die Analyse kommt darin zum Schluss, dass die Grundrichtung der Geldpolitik weiterhin die Kernfrage für globale Entscheidungsträger darstellt.

News

Fonds im Fokus