Fondsinfos

Unterlagen

07.10.2014 | 11:52

Carmignac holt neuen Aktienanalysten

Mit der Einstellung von Obe Ejikeme zum quantitativen Aktienanalysten baut die Carmignac-Gruppe ihr Fondsmanagement-Team weiter aus.

Obe Ejikeme (33), stößt als quantitativer Aktienanalyst zum Fondsmanagementteam der Carmignac-Gruppe.

Zuvor war er insgesamt sieben Jahre als Research-Analyst bei der Bank of America Merrill Lynch tätig. Dort leitete er den Bereich „Europäische Aktien und quantitative Strategien“. Zuvor arbeitete er vier Jahre bei FactSet Research Systems als Senior Consultant für Unternehmen (Sell-Side) im Bereich der quantitativen Analyse.

Obe Ejikeme arbeitet von London aus und gehört zum Cross Asset Team unter der Leitung von Frédéric Leroux. Seine umfangreichen quantitativen Fähigkeiten sind bei der Verwaltung von Derivaten nützlich. Sie werden sich zudem positiv auf den Aufbau der Sektorallokation als ergänzende Performancequelle zu makroökonomischem Ausblick und Titelauswahl auswirken – vor allem bei strategischen Multi-Asset-Fonds.

Der Experte verfügt über einen Bachelor-Abschluss im Bereich Informatik der „Universität Hull“.

Portrait

Kontakt

Partnerbereich