Fondsinfos

Fonds im Fokus

15.09.2014 | 10:13

Barings ist Vollmitglied im BVI

Als internationaler Vermögensverwalter, der seine deutschen Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Frankfurt am Main aus organisiert, bietet Barings für institutionelle ebenso wie für private Anleger weltweit Investmentlösungen für alle wichtigen Märkte an.

Baring Asset Management (Barings) ist dem deutschen Fondsverband BVI als Vollmitglied beigetreten. Als internationaler Vermögensverwalter, der seine deutschen Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Frankfurt am Main aus organisiert, bietet Barings für institutionelle ebenso wie für private Anleger weltweit Investmentlösungen für alle wichtigen Märkte an. Das verwaltete Fondsvolumen von Baring Asset Management betrug per Ende Juli 2014 insgesamt € 45,1 Mrd.

„Für Baring Asset Management ist der deutsche Fondsmarkt seit vielen Jahren von besonderer Bedeutung. Die im Juli diesen Jahres erstmalig in Deutschland ausgerichtete Barings Investmentkonferenz, zu der wir auch Thomas Richter, Hauptgeschäftsführer des BVI, als Referent begrüßen durften, kann exemplarisch als weiteres Bekenntnis für den deutschen Fondsmarkt gesehen werden. Die Entscheidung für eine Vollmitgliedschaft ist für uns somit ein logischer und konsequenter Schritt mit dem Ziel, uns verstärkt auch in Branchendiskussionen einzubringen“, erläutert Oliver Morath, Geschäftsführer der Baring Asset Management GmbH.

Der BVI hatte im Oktober 2013 seine Öffnung für ausländische Fondsgesellschaften beschlossen. Ein wesentlicher Grund für den Verband ist dabei die Einbindung aller für den deutschen Fondsmarkt relevanten Anbietergruppen bei der Erarbeitung von Branchenpositionen.

Die Mitteilung im pdf-Dokument

News

Kontakt


Barings