17.03.2017 | 09:00 Uhr

DAX: Was Fondsmanager jetzt erwarten

DAX: Was Fondsmanager jetzt erwarten
Foto: Fotolia/Eisenhans

Gestern hat der wichtigste deutsche Leitindex mit 12.156 Punkten ein neues Zwei-Jahres-Hoch erklommen. FundResearch hat Experten gefragt, was sie jetzt erwarten.

Börse Dax Zukunft

Stefan Dudacy, Portfoliomanager des Metzler Aktien Deutschland, schätzt, dass die aktuelle Börsenentwicklung im OECD-Raum anhalten wird: „Die Wirtschaftsindikatoren deuten auf eine positive Entwicklung der Unternehmensgewinne und damit im Normalfall auch der Aktienmärkte hin.” Risikofaktor ist für ihn die Zunahme politischer Unsicherheit, die aus den europäischen Parlamentswahlen und dem politischen Kurs der USA unter dem neuen Präsidenten Trump resultieren könnte.

Deutsche Aktien haben, Dudacy zufolge, Luft nach oben: „Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des Deutschen Aktienindex DAX ist aktuell 13,87 (per 16. März 2017) und damit über dem zehnjährigen historischen Mittelwert von 11,6.” Weitere Kurszuwächse sind seiner Meinung nach deshalb nur durch steigende Unternehmensgewinne zu erwarten. Es gebe allerdings weitere Kaufanreize: „Die Dividendenrendite ist mit 3% relativ attraktiv im Vergleich zu der Verzinsung von zehnjährigen deutschen Staatsanleihen mit 0,2 %”, erörtert der Experte.

Auch Joachim Schallmayer, Aktienmarktstratege bei der Deka, gelangt zu einer positiven Einschätzung: „DAX-Indexstände von über 12.000 Punkten passen voll und ganz in unser Prognosebild. Wir trauen dem Index in Richtung Jahresmitte weitere, spürbare Anstiege zu.“ Die Unternehmen profitierten aktuell von einem verbesserten Wachstums- und Preisumfeld, was der Rallye am Aktienmarkt Fundament verleihe. 

Schallmayer geht allerdings davon aus, dass die Rallye in der zweiten Jahreshälfte umschlagen wird: „Auslöser für Gewinnmitnahmen dürften ansteigende Renditen an den Anleihemärkten, sowie Unsicherheit über den weiteren Kurs der Notenbanken sein. Die wachsende Verunsicherung am Anleihemarkt wird dann auch zunehmend die Stimmung am Aktienmarkt belasten“ , so der Stratege.


(DW)

 

REALTIME-INDIKATIONEN

Loading...

MEHR TOP-THEMEN

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading