Devisen

  • 23.02.2018 | 07:22 Uhr

    Devisen: Eurokurs sinkt

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> ist am Freitag gefallen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,23 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am frühen Donnerstagnachmittag auf 1,2276 Dollar festgesetzt.

  • 22.02.2018 | 20:59 Uhr

    Devisen: Eurokurs bewegt sich in enger Spanne

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EU0009652759> hat sich am Donnerstag im US-Devisenhandel kaum noch bewegt. Die Gemeinschaftswährung pendelte in einer engen Spanne um die Marke von 1,2330 US-Dollar. Zuletzt kostete sie 1,2333 Dollar. Zuvor war der Euro in der Spitze bis auf 1,2352 Dollar geklettert.

  • 22.02.2018 | 16:45 Uhr

    Devisen: Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EU0009652759> hat sich am Donnerstag von seinen Verlusten am Vortag erholt. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2350 US-Dollar und damit einen halben Cent mehr als am Morgen. Der amerikanische Dollar stand dagegen auf breiter Front unter Druck. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am frühen Nachmittag auf 1,2276 (Mittwoch: 1,2312) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8146 (0,8122) Euro.

  • 22.02.2018 | 16:09 Uhr

    Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2276 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> ist am Donnerstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2276 (Mittwoch: 1,2312) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8146 (0,8122) Euro.

  • 22.02.2018 | 13:03 Uhr

    Devisen: Euro weiter unter 1,23 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat sich am Donnerstag im Kurs nur wenig verändert. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2280 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag noch auf 1,2312 Dollar festgesetzt.

  • 22.02.2018 | 10:17 Uhr

    Devisen: Euro stabil unter 1,23 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> hat sich am Donnerstag nach den Verlusten an den vorangegangenen Handelstagen stabil gezeigt. Im Vormittagshandel wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,2277 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Zuvor hatte eine breitangelegte Erholung des amerikanischen Dollar den Euro belastet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,2312 Dollar festgesetzt.

  • 22.02.2018 | 07:19 Uhr

    Devisen: Eurokurs stabilisiert sich unter 1,23 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro <EU0009652759> hat sich am Donnerstag nach den Verlusten der vorangegangenen Handelstage vorerst stabilisiert. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,2277 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Zuvor hatte eine breitangelegte Erholung des amerikanischen Dollar den Euro belastet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,2312 Dollar festgesetzt.

  • 21.02.2018 | 20:59 Uhr

    Devisen: Eurokurs gibt Gewinne nach Fed-Protokoll schnell wieder ab

    NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der Veröffentlichung des Fed-Protokolls ist der Eurokurs <EU0009652759> am Mittwoch im späten US-Devisenhandel kurz gestiegen, hat die Gewinne anschließend aber rasch wieder abgegeben. Zuletzt die Gemeinschaftswährung bei 1,2303 US-Dollar knapp über dem Tagestief gehandelt. In der Spitze hatte der Euro bis auf das Tageshoch von 1,2360 Dollar angezogen.

  • 21.02.2018 | 16:45 Uhr

    Devisen: Eurokurs leicht gefallen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EU0009652759> ist am Mittwoch leicht gefallen. Er knüpfte damit an die Vortagesverluste an. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2328 US-Dollar und damit etwas weniger als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,2312 (Dienstag: 1,2340) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8122 (0,8104) Euro.

  • 21.02.2018 | 12:56 Uhr

    Devisen: Euro fällt in Richtung 1,23 US-Dollar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> ist am Mittwoch weiter gefallen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2318 US-Dollar und damit etwas weniger als am Morgen. Erklärt wurde die Entwicklung am Markt vor allem mit dem amerikanischen Dollar, der seine Erholung der vergangenen Tage fortsetzte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag auf 1,2340 Dollar festgesetzt.

Meist gelesen

REALTIME-INDIKATIONEN

Loading...

Strategiedepots

FONDSNOTE

Loading

Partner-Porträt

Top-Umsätze

Loading
Neartime-Daten 9:00-20:00 Uhr
Quelle: Hamburger Börse

Fonds-Indizes

Loading