Hedge-Fonds
Investmentfonds, die Absicherungsstrategien in vielfältiger Weise abbilden können. So gibt es z.B. Hedge-Fonds mit einer defensiven Ausrichtung, die einen Absolute-Return bzw. Total-Return-Ansatz (siehe auch Total-Return Fonds) fahren oder auch hochspekulative Hegde-Fonds, die mit hohen Fremdkapitalhebeln Arbitrage-Geschäften nachgehen.
High Yield Fonds
Fonds, die in festverzinsliche Papiere investieren, deren Rating unter "Investment Grade" (BBB Standard & Poor´s oder Baa3 bei Bewertung von Moody´s Investor Service) liegt. Es gilt: Höheres Risiko, aber auch höherer Zins. Der höhere Zins kommt durch die Risikoprämie zustande, die Investoren fordern, wenn Sie in ein Unternehmen schlechterer Bonität investieren.